1. Home
  2.  › Essen & Trinken
Rezepte für vegane Milch
Tierleidfreie Milch-Rezepte

5 Rezepte für vegane Milch in weniger als 1 Minute

„Milch ist ein Stück Lebenskraft“ und „macht müde Männer munter“…mit diesen Werbeslogan sind wir aufgewachsen und hielten Milch lange Zeit für ein wertvolles Nahrungsmittel. Doch spätestens seit dem Film „Die Milchlüge“ wissen wir, wie ungesund Kuhmilch wirklich ist. Mit diesen 5 Blitzrezepten für vegane Milch, wirst du das Original gar nicht mehr vermissen.

Während den Kälbern die, für sie wichtige Muttermilch vorenthalten wird, wächst der Milchmarkt weltweit immer weiter. Längst sind Kühe zu dauerschwangeren Milchmaschinen degradiert, die bis zu 40 Litern Milch pro Tag geben müssen und statt 25, nur noch fünf Jahre alt werden. Dabei ist bekannt, dass Kuhmilch eine Reihe chronischer Krankheiten hervorrufen soll.

Ihr Fett transportiert große Mengen an Hormonen und speichert Gifte aus dem Futter und der Umwelt. Ihr Milchzucker wird von vielen Menschen nicht vertragen und verursacht Zellschäden. Ihr berühmtes Kalzium kann vom Körper nicht auf­geshy;nommen werden und verdrängt gleichzeitig das wichtige Vitamin D in den Knochen. Ihre Vitamine werden durch Erhitzen größtenteils zerstört und ihre Proteine sind denaturiert.

Anzeige

Neue technische Behandlungsmethoden und Verarbeitungsprozesse, auf Effizienz­maximierung angelegte Zucht, Fütterung und Haltung haben unsere moderne Milch außerdem zu einem künstlichen Design-Produkt gemacht.

Arthrose, Osteoporose, Autismus, Akne, Neurodermitis, Bluthochdruck, Übergewicht, Diabetes mellitus, Herzerkrankungen und Krebs werden längst mit dem Verzehr von Milch in Verbindung gebracht. Vor allem Tumore an den Fortpflanzungsorganen, wie den Eierstöcken, der Gebärmutter, Brust, Hoden und Prostata zählen zu den Krebsarten, die durch Milch hervorgerufen werden können.

Pflanzliche Milch-Alternativen

Doch warum muss es überhaupt Kuhmilch sein? Die Natur bietet eine ganze Reihe an Möglichkeiten, mit denen sich im Handumdrehen pflanzliche, gesunde Milch zaubern lässt.

Wir haben fünf Rezepte zusammengestellt, die nicht nur wie Milch aussehen, sondern auch fast so schmecken. Was du dafür aber auf jeden Fall brauchst, ist ein guter Mixer!

So machst du Milch in einer Minute

Cashewmilch Rezept

1. Cashewmilch

   
1,5 Tassen Cashewkerne 2 Tassen Wasser


Nach Bedarf:

   
Ahornsirup, Xylit oder Agavendicksaft zum Süßen 1 Prise Meersalz


Zubereitung: Gebe alle Zutaten in einen Mixer und verblende sie, bis eine weiße, feine Milch entsteht. Fertig!

Anzeige

Bananenmilch Rezept

2. Bananenmilch

   
1 gefrorene Banane 1 Tasse Wasser


Nach Bedarf:

   
Ein paar Tropfen Vanillearoma 1 Teelöffel Zimt

Zubereitung: Gebe alle Zutaten in einen Mixer und verblende sie, bis eine weiße, feine Milch entsteht. Fertig ist deine leckere Bananenmilch.

Hanfsamenmilch

3. Hanfsamenmilch

   
1 Tasse Hanfsamen 2 Tassen Wasser


Nach Bedarf:

   
Ahornsirup, Xylit oder Agavendicksaft zum Süßen 1 Prise Meersalz

Zubereitung: Gebe alle Zutaten in einen Mixer und verblende sie, bis eine weiße, feine Milch entsteht. Und fertig ist die Hanfsamenmilch!

Anzeige

Mandelmilch

4. Mandelmilch

   
2 Teelöffel Mandelmus 2 Tassen Wasser


Nach Bedarf:

   
2 entsteinte Datteln zum Süßen 1 Prise Meersalz

Zubereitung: Gebe alle Zutaten in einen Mixer und verblende sie, bis eine weiße, feine Milch entsteht.

Kokosmilch

5. Kokosmilch

   
Das Wasser einer frischen Kokosnuss Das Fleisch einer Kokosnuss


Nach Bedarf:

   
Ahornsirup, Xylit oder Agavendicksaft zum Süßen 1 Prise Meersalz

Zubereitung: Gebe auch hier wieder alle Zutaten in den Mixer und verblende sie, bis eine weiße, feine Milch entsteht. Guten Appetit!

Das könnte Sie auch interessieren: 

Praktische Tipps: Vegan muss nicht teuer sein

Anzeige

Quellen: Markus Rothkranz: Heal yourself 101, Bilder: Depositphotos/laperia_foto, PixelsAway, nata_vkusidey, haarmony, Yulia_von_Eisenstein, lecic, Text: Meike Riebe