Die besten Grill-Tipps für den perfekten Grillabend
Richtig grillen

Die besten Grill-Tipps für den perfekten Grillabend

Egal ob bei Ihnen Fleisch, Käse oder Gemüse auf dem Rost landen, ob Sie Ihren Grill am liebsten allein, zu zweit oder mit Freunden anschmeißen – Grillen macht Spaß und schmeckt lecker. Wir haben die besten Grill-Tipps für ihren perfekten Grillabend.

Anzeige

Können Sie es kaum noch erwarten, endlich mal wieder den Grill einzuheizen, um die ersten lauen Abende des Jahres gebührend willkommen zu heißen? Geht uns genauso! Deshalb haben wir ein paar praktische Tipps zum Grillen zusammengesucht. Mal sehen, ob für den perfekten Grillabend noch etwas fehlt…

Anzeige

Würzige Marinaden für Fleisch, Fisch und Gemüse

Das Grillgut sollte möglichst lange in der Marinade ziehen, bevor es auf den Grill kommt. 

Würzige Marinaden für Fleisch, Fisch und Gemüse

Steaks und Würstchen, Fisch und Garnelen, Käse, Gemüsespieße und sogar Obst – beim Grillen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Und weil es so vielfältig ist, kommt beim Grillabend vom Fleischliebhaber bis zum Veganer jeder auf seine Kosten. Entscheidend für den köstlichen Geschmack des Grillguts ist nicht zuletzt die Marinade. Die sorgt nämlich zum einen dafür, dass Steak oder Gemüse besonders geschmackvoll werden und macht durch die enthaltene Säure das Fleisch außerdem wunderbar zart. Wichtig ist es, das Grillgut möglichst lange marinieren zu lassen. Für einen intensiven Geschmack sollte es mindestens eine Stunde, im Idealfall sogar die ganze Nacht im Kühlschrank durchziehen und während des Grillvorgangs mehrmals vorsichtig mit der restlichen Marinade bepinselt werden.

Je nach Lieblings-Grillgut können Sie Ihre Marinade ganz individuell anpassen. Zu raffinierten süß-sauren Asia-Spießen mit Putenbrustfilet, Ananas, Banane, Paprika und Zwiebeln passt etwa eine feine Curry-Note, während Garnelen mit einer Marinade mit Kokos, Limette und Koriander zum Geschmackserlebnis werden und tomatig-scharf marinierte Zucchini- und Auberginenscheiben auch den größten Gemüsemuffel begeistern. Kleiner Tipp: Noch aromatischer wird das Grillgut, wenn Sie beim Grillen Kräuter wie Rosmarin oder Thymian mit in die Glut geben, die Sie vorher in Wasser eingeweicht haben.

Anzeige

Die besten Grill-Tipps für den perfekten Grillabend

Beim perfekten Grillabend steht der Genuss im Vordergrund

Fast genauso wichtig wie die richtige Marinade sind leckere Saucen, die das Grillerlebnis abrunden. Eine breite Auswahl an köstlichen Feinkost Saucen gibt es von Byodo. Der Naturkosthersteller setzt bei seinen Grillsaucen auf hochwertige Bio-Zutaten und eine harmonische Rezeptur ohne Ei, Hefe und Gluten. Drei der sieben Sorten – Asia, Barbecue und Chili-Paprika – sind vegan und lassen sich pur sogar als schnelle Marinaden verwenden.

Apropos schnell: Planen Sie genügend Zeit ein und nehmen Sie sich diese auch, schließlich soll beim perfekten Grillabend der Genuss im Vordergrund stehen. Mit der richtigen Vorbereitung kommt bestimmt keine Hektik auf. Durch Ölen Ihrer Grillunterlage mit einem hochwertigen Bratöl, zum Beispiel dem mediterranen Brat Olivenöl von Byodo, stellen Sie sicher, dass nichts anbrennt und der Grill später gut zu reinigen ist. Egal ob Sie direkt auf dem Rost grillen oder eine Grillschale verwenden: Ölen Sie zwischendurch immer mal wieder nach und wenden Sie das Grillgut nicht zu früh.

Anzeige

Die besten Grill-Tipps für den perfekten Grillabend

Richtig grillen mit Grillspießen und -körben

Wenn Sie gerne ganzen Fisch oder Filets grillen, sollten Sie sich einen Grillkorb zulegen. Mit dem kann der Fisch nämlich problemlos gewendet werden, ohne zu zerfallen. Fans von Grillspießen können auf Dauer über spezielle Metallspieße nachdenken. In der Zwischenzeit erfüllen Spieße aus Holz aber genauso ihren Zweck, wenn sie eine Stunde lang in kaltes Wasser eingelegt werden. Damit lässt sich verhindern, dass sie verbrennen oder splittern. Das Tolle an Grillspießen ist, dass sie aus verschiedensten Zutaten ganz individuell je nach Geschmack zusammengesetzt werden können. Wichtig ist lediglich, möglichst feste Lebensmittel zu verwenden, damit die Zutaten nicht vom Spieß fallen.

Und jetzt werfen Sie Ihren Grill an, denn dem perfekten Grillabend steht nichts mehr im Weg. Zahlreiche feine Grillbegleiter in hochwertiger Bio-Qualität finden Sie unter www.byodo.de.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Bio-Barbecue: Lecker Grillen mit saftigen Rindfleisch Rezepten

Anzeige

Quellen: Byodo Naturkost GmbH, Bilder: Byodo Naturkost GmbH, Text: Ronja Kieffer