Vor allem das Gesicht braucht ausreichenden Hautschutz
Sonnenschutz an erster Stelle

Sonnenschutz - Der Hauttyp entscheidet

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber sobald die Sonne scheint, greife ich zu flächendeckendem Sonnenschutz. Ich bin sehr hellhäutig, bräune zwar dunkel und intensiv, aber meine Haut benötigt eine langsame und behutsame Gewöhnungsphase. Daher creme ich morgens nach dem Duschen mein Gesicht mit einer Feuchtigkeitescreme ein, die einen Lichtschutzfaktor (LSF) enthält.

Und auch mein Make-up kommt im Frühjahr und im Sommer nicht ohne LSF aus. Und nach dem Duschen verwende ich anstelle normaler Bodylotion eine Sonnencreme. Am besten eine, die toll duftet, nach Kokos, da denke ich den ganzen Tag an Sommer!

Die Eigenschutzzeit

Ihr fragt Euch vielleicht woher ich weiß, wie hoch meine so genannte Eigenschutzzeit (EZ) meiner Haut ist, nach der sich mein notwendiger Lichtschutzfaktor berechnet. Keine Panik - das ist ganz einfach! Die EZ ist die Zeitspanne, in der die Haut draußen in der Sonne ungeschützt keinen Schaden davon trägt. 

Anzeige

Das sind bei Kindern maximal 10 Minuten. Bei Jugendlichen und Erwachsenen spricht man von unterschiedlichen Hauttypen. Je nach dem welcher Hauttyp man ist, berechnet sich die Eigenschutzzeit. Besonders Hellhäutige haben höchsten 10 Minuten, Sonnenempfindliche etwa 20 Minuten, normal Bräunende eine halbe Stunde Eigenschutzzeit. Südländisch-dunkle Hauttypen haben eine deutliche längere Eigenschutzzeit. Und für gewöhnlich hat gebräunte Haut auch einen höheren Eigenschutz, als blasse Haut.

LSF oder SPF

Auf meinen Sonnencremes steht immer mindestens LSF 30. LSF bedeutet Lichtschutzfaktor, oder englisch Sun Protection Factor. Was bedeutet dieses Faktor nun genau? Ich versuche es euch am Beispiel meiner Haut klar zu machen: Meine Haut entspricht dem Hauttyp II (siehe Hauttypen-Analyse unten). Meine Haut hat somit eine Eigenschutzzeit von 10 Minuten. Wenn ich mich nun mit Lichtschutzfaktor 30 eincreme, verlängert sich meine Eigenschutzzeit um das Dreißigfache. Ich darf also 300 Minuten in der Sonne bleiben. Da meine Haut aber so gut wie nie an die Sonne gewöhnt ist, muss ich von diesen 300 Minuten noch mal ein Drittel abziehen. Das heißt, ich darf mich 200 Minuten mit LSF 30 in der Sonne aufhalten. Das klingt viel, ist es aber gar nicht. Denn in der Sonne schwitzt man und die Creme verwischt und so verringert sich wieder der Schutz.

Also unbedingt Nachcremen!

Im Folgenden könnt ihr Euren Hauttyp testen:

Hauttypbestimmung

Kreuze virtuell an, was auf dich zutrifft

Merkmal I II III IV

Haarfarbe

mit Rotstich blond brünett schwarz

Augenfarbe

hellblau blau, grün braun, grau dunkelbraun

Sommersprossen

sehr viele viele wenige keine

Hautfarbe ungebräunt

(Innenseite Deiner Arme)

sehr hell hell mittel dunkel

Sonnenbrand

sehr schnell schnell selten kaum

Bräunungsgrad

nie braun leicht gebräunt mittel gebräunt stark gebräunt

ERGEBNIS

Überwiegend Antwort I: Hauttyp I

Du hast eine sehr sonnenempfindliche Haut mit einer Eigenschutzzeit von höchstens 5 bis 10 Minuten. Schütze Deine Haut mit Sonnencreme mit LSF 40 oder 50+, vor allem, wenn Du in den Urlaub fährst. Meide die pralle, intensive Sonne.

Überwiegend Antwort II: Hauttyp II

Du hast eine sonnenempfindliche Haut mit einer Eigenschutzzeit von 10 bis 20 Minuten. Gewöhne die Haut langsam an die Sonne. Schütze Deine Haut auch, wenn Sie schon ein wenig gebräunt ist. Empfehlenswert: LSF 25 bis 40

Überwiegend Antwort III: Hauttyp III

Du  haben eine wenig sonnenempfindliche Haut mit einer Eigenschutzzeit von 20 bis 30 Minuten. Doch solltest Du Deine Haut nicht überschätzen. Benutze anfangs eine Creme mit LSF 25, später kannst Du zu niedrigeren Faktoren greifen.

Überwiegend Antwort IV: Hauttyp IV

Du hast eine sonnenunempfindliche Haut mit einer Eigenschutzzeit von 30 bis 40 Minuten. Du wirst braun, sobald die Sonne auf Deine Haut scheint. Bei sehr langem Aufenthalt in der Sonne oder bei sehr intensiver Sonneneinstrahlung solltest Du Deine Haut dennoch schützen. Dafür reichen Cremes mit einem LSF 10 oder 20 aus.

Sarah Kern