1. Home
  2.  › Mode & Kosmetik
SANTE Nagellack
Schön ohne Schadstoffe

Naturkosmetik Nagellack hält, was er verspricht: Testurteil gut

Nagellack enthält oft bedenkliche Stoffe, die schlecht für die Gesundheit und Umwelt sind. Naturkosmetik-Nagellack, zum Beispiel von SANTE, macht schöne, perfekt gepflegte Finger und ist trotzdem unbedenklich zu verwenden - Das zeigt auch das Ökotesturteil gut.

Nagellack gehört heute nicht nur zur perfekten Pflege, sondern ist auch ein modisches Accessoire, das Akzente setzt oder perfekt zur Kleidung passt. Bei Nagellack muss alles stimmen: Farbe, Anwendung, Glanz, Widerstandskraft, Haltbarkeit und Inhaltsstoffe – das zeigte auch ein aktueller Nagellacktest in der ÖKO-TEST 3/2014. Hier wurden insgesamt neunzehn Produkte geprüft. Davon erhielten zwei Lacke das Testurteil „ungenügend“ und sind somit „nicht verkehrsfähig“, da sie Phenol und Formaldehyd als auch -abspalter enthalten.

Anzeige

Sante Shiny Magenta Ökotest

Der Nagellack Shiny Magenta No. 15 von SANTE ©SANTE

Unbedenklicher Farbenspaß

Nur fünf Lacke erhielten das Testurteil gut, darunter auch der SANTE Nagellack Shiny Magenta No. 15. Er enthält keine bedenklichen UV-Filter oder andere Giftstoffe und außerdem kein Formaldehyd, Toluol und Kolophonium. Der Nagellack ist zudem noch vegan und ist in zwölf verschiedenen Farben erhältlich, das heißt für jeden Geschmack ist etwas dabei und mit gutem Gewissen kann man ihn auch noch tragen, denn er ist gut für die Umwelt und schadet der Gesundheit nicht. SANTE Nagellack ist somit unbedenklich anwendbar, mit einem guten Gefühl. Jetzt neu für Frühling und Sommer gibt es den Nagellack auch in der „Sweet Freedom“ Limited Edition in den Farbnuancen 130 bis 132: stylisch greige, tangy orange und sweet lemonade. Die pastelligen, sanften Töne passen perfekt zu den aktuellen Modetrends und die Hände sehen sofort schick und gepflegt aus.

Quelle: SANTE, Text: Kristina Reiß, Bilder: thinkstock/flufi

Anzeige