1. Home
  2.  › Mode & Kosmetik
Wala Calendula Feld
Naturkosmetik

Sanfte Heilkraft aus der Natur

Die Ringelblume wird seit Jahrhunderten als Heilpflanze geschätzt. Kein Wunder, denn sie enthält die Heilkraft der Natur und lindert zahlreiche innere wie äußere Beschwerden. So vielfältig ist die Wirkung der Ringelblume.

Spätestens seit dem Mittelalter sind die heilenden Kräfte der Ringelblume bekannt. Die Gelehrte Hildegard von Bingen kultivierte die Pflanze, die auch unter der Kurzform ihres lateinischen Namens als Calendula (officinalis) bekannt ist, in ihrem Kräutergarten und setzte sie gegen Verdauungsbeschwerden sowie gegen Entzündungen ein.

Wala Calendula Samenstand

Ihren Namen hat die Ringelblume ihren Samen zu verdanken, die sich stark ringeln, Halbkreise oder kleine Häkchen bilden.

Früher galt die Ringelblume als Wetterorakel

Ihren Namen hat die Ringelblume nicht ihren Blüten oder Blättern, sondern ihren Samen zu verdanken, die sich stark ringeln, Halbkreise oder aber kleine Häkchen bilden. Woher die wertvolle Heilpflanze stammt, ist nicht bekannt. Heutzutage kommt sie in ganz Europa vor, wo sie entweder wild wächst oder gezüchtet wird. Von Juni bis Oktober blüht die Sommerblume in kräftigen Gelb- und Orangetönen und reckt sich auf ihren 50 bis 70 Zentimeter langen, kräftigen Stängeln der Sonne entgegen. Sobald diese am Himmel erscheint, öffnet die Ringelblume ihre Blüten und schließt sie wieder, wenn die Sonne am Abend untergegangen ist.

Bei Regen bleiben die Blüten übrigens auch geschlossen, weshalb die Ringelblume früher als Wetterorakel galt. Was sie so besonders macht, das sind aber weder ihr schönes Aussehen noch ihre Wetterfühligkeit. Bekannt ist die Ringelblume vor allem wegen ihrer heilenden Wirkung, sie gilt als eines der besten Wundheilkräuter überhaupt, das sowohl äußere als auch innere Beschwerden zuverlässig und auf natürliche Art und Weise lindert.

Anzeige

Wala Calendula Blüten

Die Ringelblume weist eine entzündungshemmende und regenerationsfördernde Wirkung auf.

Die innerlich und äußerlich heilende Wirkung der Ringelblume

Ein aus ihren Blüten zubereiteter Tee beruhigt etwa bei innerer Unruhe, hilft bei Depressionen und unterstützt bei der Verarbeitung von schmerzhaften Erlebnissen. Weit häufiger werden die Blüten der Heilpflanze heute aber in Salben, Essenzen, Gelen und Ölen verarbeitet, die zur äußeren Anwendung vorgesehen sind. Der Grund dafür ist ihre entzündungshemmende und regenerationsfördernde Wirkung. Indem sie tief in den Stoffwechsel eingreift, reguliert sie die Blutzirkulation der Haut und steigert den Hauttonus, was zur Folge hat, dass sich Wunden schneller verschließen und besonders gut verheilen können.

Auch viele Naturkosmetikhersteller setzen auf die Kraft der Calendula. Bei Dr. Hauschka Med Akut Lippenpflege Labimint wird sie verwendet, um gereizte Lippen bereits beim ersten Spannungsgefühl zu beruhigen. Gerade in der kalten Jahreszeit sind häufig die Lippen betroffen, da sie Kälte und trockener Luft schutzlos ausgeliefert sind. Aber auch starke Sonneneinstrahlung kann die empfindliche Haut am Mund beanspruchen und reizen. Dadurch können unangenehme oder gar schmerzhafte Lippenbläschen entstehen.

Frau geschlossene Augen

Anzeige

Dr.Hauschka Lippenpflege

Die Dr.Hauschka Med Akut Lippenpflege kühlt spannende, kribbelnde Lippen und beugt Bläschen vor.

Sanfte Pflege für gereizte Lippen

Die Dr.Hauschka Med Akut Lippenpflege Labimint kühlt spannende, kribbelnde Lippen und beugt, wenn sie frühzeitig aufgetragen wird, Bläschen vor. Der pure Saft der Ringelblume wird kombiniert mit dem des Sonnenhutes und gemeinsam entfalten die wertvollen Heilpflanzen ihre volle Wirkung. Ergänzt durch pflegendes Jojobaöl, einen Auszug aus dem antimikrobiell wirkenden Salbei und kühlende Pfefferminze wird die zarte Lippenhaut unterstützt und ihr wird dabei geholfen, sich zu regenerieren. Akut Lippenpflege Labimint ist frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen und entspricht zu 100 Prozent den Naturkosmetik-Standards.

Kolleginnen in der ecowoman-Redaktion haben sich schon vor Jahren von der natürlichen Lippenpflege mit Ringelblumensaft überzeugt. Gerade im Herbst und Winter oder bei langen Wanderungen in den Alpen hat sie sich enorm bewährt. Denn bei viel Bewegung an der frischen – und oft sehr kalten – Luft oder durch die Höhensonne in den Bergen werden die Lippen schnell rissig, spannen und kribbeln unangenehm. Die Akut Lippenpflege Labimint hält die Lippenhaut gesund und geschmeidig. Dr.Hauschka Med Akut Lippenpflege Labimint kühlt und pflegt bei Lippenbläschen und beugt ihnen, frühzeitig aufgetragen, vor.

Weitere Informationen unter www.dr.hauschka-med.de.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren: 

Tipps und Tricks für ein straffes Dekolleté

Anzeige

Quellen: WALA Arzneimittel, Dr. Hauschka Kosmetik, Bilder: WALA Arzneimittel, Dr. Hauschka Kosmetik Text: Ronja Kieffer