1. Home
  2.  › Mode & Kosmetik
Hautpflege mit Konzentraten
Hautpflege mit Konzentraten

Schnelle Hautpflege mit wirkungsvollen Konzentraten

Sie helfen schnell und sind äußerst wirkungsvoll: Konzentrate pflegen die Haut intensiv, ihre positiven Effekte werden sofort sichtbar. Warum ist das so? Welche Vorteile haben konzentrierte gegenüber anderen Pflegeprodukten? ecowoman kennt die Antworten.

Jede Frau hat hin und wieder mal akute Hautprobleme, die schnell und effektiv gelöst werden sollen. Besonders in anstrengenden Lebensphasen oder bei schwierigen Wetterbedingungen zeigt die Haut ihre Erschöpfung in Form kleiner Fältchen oder eines gestressten, irritierten Teints. Zuverlässige Helfer sind in solchen Fällen Konzentrate beziehungsweise Seren.

Anzeige

Hohe Wirkstoffkonzentration führt zu schnellen Ergebnissen

Das Besondere an konzentrierten Pflegeprodukten ist, wie der Name schon sagt, ihre hohe Wirkstoffkonzentration. Dank der geballten Kraft der Wirkstoffe kommt es sofort nach der Anwendung eines Konzentrats zu sichtbaren Verbesserungen – anders als etwa bei einer Creme, die eher langfristig wirkt. Hochdosierte Pflegeprodukte eignen sich also bestens, um den Teint immer bei Bedarf, also nach einer langen Nacht, vor dem nächsten Termin oder einer Feier aufzufrischen, denn dazu genügt schon eine einmalige Anwendung.

Für besonders intensive Pflegeergebnisse sind  Konzentrate auch in der täglichen Pflege oder im Rahmen einer Kuranwendung nicht mehr wegzudenken.  Welche Art von Pflege die Haut gerade braucht, das ist eine individuelle Entscheidung, denn die Bedürfnisse unterscheiden sich je nach Hauttyp, -zustand und persönlichem Befinden und auch äußere Rahmenbedingungen wie etwa das Wetter spielen eine wichtige Rolle.

Epigran

Studien haben gezeigt: Epigran führt zu deutlich mehr Feuchtigkeit und zur Faltenreduktion.

Epigran versorgt die Haut schnell und effektiv mit Feuchtigkeit

Ein echter Wirkstoff-Klassiker ist das Kon­zen­trat Epigran aus der Naturkosmetik-Linie von Dr. Grandel. Es handelt sich um ein multiaktives Wirkstoffkonzentrat aus Weizen­kei­men und pflanzlichen Enzymen, das bereits vor über 60 Jahren von Dr. Felix Grandel entwickelt wurde und bis heute in einem ganz besonderen Verfahren und nach einzigartiger Rezeptur hergestellt wird. Seine straffende und festigende Wirkung hat sich bewährt: Unab­häng­ige Stu­dien mit freiwilligen Testpersonen haben gezeigt, dass die Verwendung von Epigran zu deutlich mehr Feuchtigkeit und zur Falten­reduktion führt.

Dr. Felix Grandel im Labor

Das Wirkstoffkonzentrat Epigran wurde bereits vor über 60 Jahren von Dr. Felix Grandel entwickelt.

Anzeige

Wie alle Konzentrate kann das natürliche Elixier entweder bei Bedarf auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen oder als Kur angewendet werden. Bei Stress oder beim Wechsel der Jahreszeiten lässt sich Epigran für ein bis zwei Wochen jeden Morgen und Abend verwenden, um Fältchen und Linien vorzubeugen und die Haut zu glätten. Für eine Intensiv-Kur, bei der die Haut nachhaltig regeneriert und gefestigt wird und die eine deutliche Verbesserung des Hautreliefs zur Folge hat, sollte das Mittel drei bis vier Wochen lang jeden Abend aufgetragen werden. Epigran eignet sich für jeden Hauttyp und kann beliebig mit jedem anderen Pflegepräparat der Serie Elements of Nature von Dr. Grandel kombiniert werden.

Collagran

Collagran dient als intensive Pflege für anspruchsvolle Haut.

Ampullen enthalten geballte Wirkstoffkraft

Viele weitere hochwirksame Konzentrate sind in den Wirkstoffampullen von Dr. Grandel ent­hal­ten. Die Glasampullen kommen aus der pro­fes­sio­nellen Kosmetik und zeichnen sich durch ihre hohe Effektivität aus. Anspruchsvolle Haut erfährt etwa mit der Wirkstoffampulle Collagran eine intensive Pflege. Die Wirkstoffe dieser Ampulle sind pflanzlicher Natur, wodurch Collagran eine Alternative zum tierischen Collagen darstellt. Zum Einsatz kommen aus kontrolliert biologisch angebautem Roggen gewonnene Bio-Peptide, die die Zellvitalität und den Zellstoffwechsel erhöhen, die hauteigenen Schutzmechanismen fördern und den Kollagen­aufbau in der Haut unterstützen. Sie werden kombiniert mit einem für empfindliche Haut bestens geeigneten Karotten-Extrakt, der Carotin, die Vorstufe von Vitamin A, enthält und dank seiner positiven Eigenschaften für einen glatten Teint sorgt.

Anzeige

Die Wirkstoffampulle Collagran ist eine von vielen weiteren hochwirksamen Ampullen von Dr. Grandel, die für jedes Hautbedürfnis eine schnelle und effektive Lösung haben.

Weitere Informationen zu den Wirkstoffen und zur Anwendung der Ampullen sowie zum gesamten Sortiment des Kosmetik-Herstellers finden Sie unter www.grandel.de

Das könnte Sie auch interessieren: 

Portentiefe Reinigung mit Sprudelwasser

Anzeige

Quellen: DR. GRANDEL GmbH, Bilder: DR. GRANDEL GmbH, Depositphotos/BestPhotoStudio, Text: Ronja Kieffer