1. Home
  2.  › Finanzen
Mit grünen Geldanlagen in die Zukunft investieren
Mit Geld Gutes tun

Was macht eine nachhaltige Bank?

Die Bildung fördern, den Öko-Landbau unterstützen, die Energiewende vorantreiben, Armut beenden: Wir können mit unserem Geld die Welt verbessern, wenn wir es der richtigen Bank anvertrauen und nachhaltig anlegen. Aber was macht eine nachhaltige Bank eigentlich?

Ein Konto bei einer Bank zu eröffnen, ist eine weitreichende Entscheidung, die nicht in erster Linie mit Zinsen und Kontogebühren zu tun haben, sondern vor allem von ethischen Maßstäben geleitet werden sollte.

Anzeige

Ethische Banken unterstützen ökologische und soziale Projekte

Denn es ist nicht etwa so, dass das eingebrachte Vermögen einfach nur an einem imaginären Ort vor sich hin schlummert. Nein, die Bank arbeitet mit dem Geld, das ihre Kunden ihr anvertrauen, sie legt es an, investiert in Projekte, Branchen und Unternehmen. Welche das sind, ist nicht immer transparent. Aus gutem Grund, denn nicht wenige Kunden würden sich wohl schnell für ein anderes Kreditinstitut entscheiden, wenn sie wüssten, dass Rüstungs- oder Atomindustrie unterstützt oder Spekulationsgeschäfte mit Lebensmitteln getätigt werden.

Anzeige

Ganz anders ethische Banken wie die Triodos Bank. Diese wurde 1980 gegründet, um positive Ideen zu finanzieren und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Kredite werden ausschließlich an nachhaltige, ökologische und soziale Unternehmen und Projekte vergeben und damit die Kunden nachvollziehen können, was mit ihrem Geld geschieht, wird jede Investition transparent gemacht. Auf der Homepage der Nachhaltigkeitsbank werden sämtliche Kreditnehmer und finanzierte Projekte vorgestellt.

So können Sie mit Ihrem Geld positive Projekte fördern

Grüne Banken wie die Triodos Bank legen Ihr Geld nachhaltig und sinnvoll an.

Projekte aus der ökologischen Landwirtschaft und weiteren nachhaltigen Branchen

Unter ihnen befinden sich unter anderem Projekte aus dem Gesundheits- und dem Bildungswesen, der ökologischen Landwirtschaft, dem Fairen Handel, dem Sektor Erneuerbare Energien und weiteren nachhaltigen Branchen. Eines von vielen tollen Projekten im Umweltbereich ist etwa das Hühnermobil von Stallbau Weiland. Dieser fahrbare Hühnerstall ist eine Innovation für die Freilandhaltung von Hühnern, denn er verbessert die Haltungsbedingungen maßgeblich. Weil sich die Tiere nämlich auch in der Freilandhaltung immer in der Nähe ihres Stalls aufhalten, sammelt sich bei festen Stallungen schnell Hühnermist an und so entsteht bald ein Nährboden für Krankheitserreger.

Mit dem Hühnermobil besteht diese Gefahr nicht, denn es kann regelmäßig mit dem Traktor ein paar Meter versetzt werden. Das hat außerdem den Vorteil, dass der Boden immer in einem ökologisch sinnvollen Ausmaß gedüngt wird. Der mobile Stall bringt dabei alles mit, was die Hühner zum Leben brauchen, wenn sie sich nicht gerade im Freien aufhalten: Nahrung, Wasser und einen Schlafplatz. Die hohe Lebensqualität der Tiere wirkt sich auf die Qualität ihrer Eier aus, was sich am kräftigen Gelb der Eidotter und am Geschmack erkennen lässt.

„Drei Wege“ für eine nachhaltigere Zukunft

Um der großen Nachfrage seit dem Verbot der Käfighaltung in der EU nachzukommen, benötigt die Firma Stallbau Weiland eine Fertigungshalle und entsprechende Maschinen, mit denen eine Serienproduktion in verschiedenen Größen möglich ist. Die Triodos Bank finanziert beides und treibt damit wichtige Entwicklungen im Bereich der ökologischen Landwirtschaft voran. Abgesehen vom Hühnermobil werden natürlich noch viele weitere Projekte unterstützt, und die Ergebnisse dieser konsequent nachhaltigen Ausrichtung können sich sehen lassen: Im Jahr 2015 entsprach die Produktion aus ökologischer Landwirtschaft der von der Triodos Bank finanzierten Betriebe über 33,6 Millionen Mahlzeiten.

Anzeige

Leitgedanke von Europas führender Nachhaltigkeitsbank ist das Gleichgewicht von Mensch, Umwelt und Wirtschaft, ein Dreiklang, der sich schon im Namen ausdrückt: Das griechische „tri odos“ bedeutet „drei Wege“. Durch nachhaltige Investitionen sollen ein Mehrwert für Mensch und Umwelt geschaffen werden, ohne dass die Kunden dafür auf eine marktübliche Rendite und faire Konditionen verzichten müssen. Denn die Grundlage für die Umsetzung der nachhaltigen Mission der Triodos Bank ist das Vertrauen, das ihr inzwischen mehr als 600.000 Menschen in ganz Europa entgegenbringen und ihr Geld nachhaltig anlegen. Weitere Informationen finden Sie hier: Ethikbank

Sicher und mit gutem Gewissen in die Zukunft

Ehtische Banken sind eine nachhaltige Alternative und überzeugen durch Transparenz.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Panama Papers Bankentest: Diese Banken sind sauber

Anzeige

Quellen: Triodos Bank N.V. Deutschland, Bild: Depositphotos/dimmushka, belchonok, nik0s79Text: Ronja Kieffer