Die Preisträger der GreenTec Awards © GreenTec Awards
Innovative Preisträger

Die Gewinner & Preisträger der GreenTec Awards 2014 in München

Die Gewinner der GreenTec Awards 2014 wurden im Rahmen einer festlichen Gala ausgezeichnet. Die Preisträger präsentierten sich in diesem Jahr in München stolz mit Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis auf dem grünen Teppich.

Am 4. Mai 2014 wurden im Internationalen Congress Center München die GreenTec Awards, Europas größter Umwelt- und Wirtschaftspreis verliehen, dem besonders die Nominierten des Preises entgegenfieberten. Insgesamt wurden in neun Kategorien und mit sechs Sonderpreisen die einfallsreichsten und besten grünen Produkte, Projekte und Umwelttechnologien ausgezeichnet. Während der festlichen Gala waren auch zahlreiche Prominente wie Janine Steeger, Rea Garvey, der auch mit seiner Band performte, Nina Eichinger und Model Franziska Knuppe anwesend und auch aktiv als Laudatoren involviert.

Anzeige

Die Preisträger 2014 sind:

Kategorie Automobilität

RUBIN von Continental Reifen Deutschland GmbH

Kategorie Bauen & Wohnen

Carbon Concrete Composite (C3) der TU Dresden, Institut für Massivbau

Kategorie Energie

Batteriepark zur technischen und wirtschaftlichen Integration von Wind- und Sonnenstrom von Younicos AG

Kategorie Kommunikation

Strom09 – Volle Pulle Zukunft mit dem BVB von LichtBlick SE

Kategorie Lifestyle

Bio-Natur-Strohhalme von Bio-Strohhalme.com

Kategorie Luftfahrt

E-PORT AN – Elektromobilität am Flughafen Frankfurt von Lufthansa Group, Fraport AG, Land Hessen, Modellregion Elektromobilität Rhein-Main

Kategorie Produktion
 

Fabrik der Zukunft – Intelligente Verknüpfung von Produktion & Gebäude von Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

Kategorie Recycling & Ressourcen
 

Verbundmaterialien auftrennen mit Mikroemulsion von Saperatec GmbH

Anzeige

Kategorie Wasser & Abwasser
 

Stromspar-Kleinkläranlage PUROO von ATB Umwelttechnologien GmbH

Galileo Wissenspreis

Balkonbienen – Ein Urbanes Zuhause für Bienenvölker von Balkonbienen


IFAT Environmental Leadership Award

Club of Rome

Sonderpreis Intelligent Urbanization

Energie-effiziente Nutzung von Abwärme im Fernwärmenetz von Anshan von Danfoss

Kategorie Music

Schiller

Sonderpreis Start-up

akvoFloatTM von akvolution GmbH

WWF Sonderpreis

Stadtbiene 2.0 von o’pflanzt is! e.V.
 

Quelle: GreenTec Awards
Text: Kristina Reiß