decke stricken
Kuscheldecke XXL

DIY Riesen Strickdecke selbst gemacht zum kuscheln

So mal nebenher auf dem Sofa lässt sich diese Decke sicher nicht stricken – da braucht’s schon etwas sportlichen Einsatz...

Anzeige

Etwas Großes wollte Laura Birek schaffen – etwas richtig Großes Gestricktes. Anleitungen fand sie keine, so wurde sie selbst aktiv: Zunächst besorgte sie sich knapp drei Kilo ungesponnenes Woll-Vorgarn, dann zwei Besenstiele. Letztere erwiesen sich als zu klein, also mussten zwei PVC-Rohre mit einem Durchmesser von jeweils knapp vier Zentimetern, eineinhalb Meter lang. Die Spitzen der monströsen “Stricknadeln” fertigte sie mit Klebeband.

decke stricken

Drei Kilo ungesponnenes Woll-Vorgarn

Anzeige

DIY Strick decke

Laura Birek mit einem Wollknäuel.

Nachmachen oder bestellen, für jeden was dabei

Frisch ans Werk: Nach nur wenigen Stunden Muskelarbeit war die Giganto-Decke fertig. Und Nachahmer fanden sich schnell, nachdem Laura das Video, das sie beim Stricken zeigt, ins Internet gestellt hatte. So kann sich jetzt jeder selbst ans Werk machen – das Strickmuster findet sich bei Etsy. Und wem das doch zu anstrengend scheint, der kann die fertige Kuscheldecke auch direkt bei Laura Birek bestellen.

Riesen Decke stricken

Abends auf der Couch hält die Decke bestimmt gut warm

Anzeige

Hier das DIY Video anschauen:

Anzeige

Mehr Bilder:

Laura Birek

Das Riesen-Garn wird gesponnen.

Decke selber machen

Auch die Katzen fühlen sich sichtlich wohl auf der Decke.

Anzeige

Decke selber stricken

Mit PCV-Rohren wird gestrickt, sehr sportlich.

Stricken

Auch auf dem Bett als Tagesdecke macht die Giganto-Blanket eine gute Figur.

Das könnte Sie auch interessieren:Kuscheltiere selbst machen, Socken stricken leicht gemacht, DIY - Trend ist mehr als nur eine Masche,

Quelle, Bild: Laura Birek, Autor: mara