eco woman ohne Müll Lauren Singer
Zwei Jahre ohne Müll

Zero Waste: Die Kunst Müll zu vermeiden

Vor zwei Jahren hat sich die New Yorkerin Lauren Singer dazu entschlossen jeglichen Müll zu vermeiden. Wie das funktioniert; welche Schwierigkeiten es bei Zero Waste gibt und welche Chancen daraus entstehen können hat sie in einem Artikel zusammengefasst.

Lauren singer Müll

Lauren Singer produziert nur Kompost

‚Von Grün zu richtig Grün’ – so in etwa könnte man die Entwicklung von Lauren Singer zusammenfassen. Während ihres Studium der Umwelttechnik organisierte die überzeugte Aktivistin Proteste gegen Ölfirmen und Diskussionsveranstaltungen um beim privaten Einkauf doch immer wieder auf die kleinen, wenig umweltfreundlichen Fallen hereinzufallen, die sowohl bei den Produktverpackungen selbst als auch an der Supermarktkasse in Form von Plastik- oder Papiertüten lauern. Ihre Antwort: Zero Waste, sprich die konsequente Vermeidung jeglichen Mülls. Ein für Ungeübte durchaus aufwendiges Unterfangen heißt es doch nicht nur stets seine eigenen Einkaufstaschen bei sich zu haben und Supermarktprodukte in mitgebrachte Gläser umzufüllen sondern auch die täglichen Beauty- und Haushaltsprodukte selbst herzustellen und statt den neuesten Modefummeln zu kaufen auf Second Hand Clothing umzustellen.

Anzeige

Neue Lebensqualität durch Lebensstil

Müll

Zurück zum Tante Emma Laden, Müllvermeidung indem man die Produkte unverpackt kauft.

Aber wie heißt es so schön im Volksmund: ‚Der Mensch ist ein Gewohnheitstier’ und so resümiert die heute 23-jährige ihr seit zwei Jahren laufendes Experiment durchweg positiv. Neben deutlichen finanziellen Einsparungen und dem Wechsel zu lokal und ökologisch angebauten Lebensmitteln ohne Zusatzstoffe benennt sie eine neue Lebensqualität als wichtiges Resultat ihres Lebensstils. Mittlerweile hat sich daraus übrigens mit The Simply Co. ein kleiner Business für ein rein organisches Waschmittel ergeben. Wie Singers Zero Waste-Alltag aussieht könnt ihr auf ihrem ‚Trash is for Tossers’-Blog nachlesen.

Lauren Singer benutzt zum Einkauf immer Jutebeutel und füllt ihr Wasser an öffentlichen Trinkbrunnen auf

Menschen ohne Müll Lauren Singer

Der einzige Müll den Lauren Singer produziert ist Kompost, rechts ist der gesamte andere Müll den sie in 2 jahren produzierte

Hier finden Sie noch mehr über die beeindruckende junge Frau:

http://www.thesimplyco.com

www.trashisfortossers.com

Quelle: Mind Body Green Autor: Andreas Grüter

Anzeige