Qigong Yoga oder Tai Chi
Yoga, Tai Chi oder Quigong

Yoga, Tai Chi und Qigong: Für wen was geeignet ist

Yoga findet immer mehr Anhänger. Doch nicht nur Yoga entspannt, macht gelenkig und hilft gegen Stress. Welche asiatischen Methoden neben Yoga für wen geeignet sind und was Tai Chi und Qigong wirklich bringen.

Yoga feiert weltweit eine Erfolgswelle ohne Gleichen. Immer mehr Menschen lassen Yoga in ihren Alltag miteinfließen und sorgen damit für Bewegung sowie Entspannung.

Qigong Yoga oder Tai Chi, was ist das Richtige für mich?

Anzeige

Yoga als Anti-Aging-Kur

Untersuchungen zeigen immer wieder, wie wirkungsvoll Yoga ist. Yoga beruhigt nachweislich, Yoga fördert den Gleichgewichtssinn, die Beweglichkeit, die Konzentrationsfähigkeit und wirkt wie eine Anti-Aging-Kur. Schon wenige Minuten am Tag zeigen Wirkung. Mittlerweile gibt es unzählige Kursangebote und für den Laien ist es nicht einfach, das richtige Yoga zu finden.

Im Yoga-Kurs die Techniken lernen

Grundsätzlich empfiehlt Ecowoman zumindest am Anfang einen Kurs in Yoga zu belegen, um nachhaltig die einzelnen Techniken zu erlernen. Kurse in Yoga bieten Vereine ebenso an wie Fitness-Center und Volkshochschulen. Sie sollten im Vorfeld mit dem/der Kursleiter/in ein Gespräch führen und erklären, welche Erwartungen Sie haben. Wer Entspannung sucht, ist beispielsweise bei Power-Yoga nicht gut  aufgehoben. Vereinbaren Sie bei Unsicherheit eine Probestunde und erkundigen Sie sich bei anderen Kursteilnehmern nach deren Erfahrungen.

Qigong Yoga oder Tai Chi

Yoga bieten Vereine ebenso an wie Fitness-Center und Volkshochschulen.

Yoga und ähnliche asiatische Methoden

Neben Yoga gibt es noch andere asiatische Lehren, Techniken und Traditionen, die hier im Westen nicht ganz so bekannt sind und von Ecowoman nachfolgend erklärt werden.
Qigong beispielsweise ist ein chinesisches System, bei dem Bewegung, Konzentration und Meditation im Mittelpunkt stehen. Die teilweise über 1.000 Jahre alten Übungen werden sowohl in asiatischen Kampfkünsten, in der Traditionellen Chinesischen Medizin und auch zur Meditation verwendet. Qigong kann in jedem Alter ausgeübt werden. So gibt es spezielle Übungen auch für Kinder und Senioren.

Atemschulung wie beim Yoga

Die Formen oder Übungen werden von speziellen Atemtechniken begleitet und bewirken eine geistige und körperliche Entspannung. Die Achtsamkeit wird geschult, Verkrampfungen aufgelöst, Stress abgebaut und eine innere Harmonie herbeigeführt. Ecowoman rät: wer das Hauptaugenmerk auf Entspannung und Stressabbau legt und eine innere Harmonie herstellen möchte, ist bei Qigong gut aufgehoben.

Qigong Yoga oder Tai Chi

Die Formen oder Übungen werden von speziellen Atemtechniken begleitet und bewirken eine geistige und körperliche Entspannung.

Formen ähnlich wie beim Yoga

Tai Chi gründet auf der Philosophie des Taoismus und ist Kampfkunst und Heilkunst zugleich. Es handelt sich dabei um eine innere Kampfkunst mit Hand-, Faust- und Kampfkunst-Techniken. Wie beim Yoga gibt es spezielle Formen und Übungen, die die Gesundheit fördern, Geist und Seel entspannen und zum Teil auch zur Selbstverteidigung eingesetzt werden.

Innere Harmonie wie beim Yoga

Viele Techniken werden harmonisch, langsam und entspannt ausgeführt, was Geist und Körper beruhigt. Mittlerweile steht beim Tai Chi der Gesundheitsaspekt im Vordergrund. Je nach Leistungsstufe lernen die Teilnehmer neue, teils anspruchsvolle Formen, die am besten in einem Kurs unter fachgerechter Anleitung gelernt werden sollten. Ecowoman empfiehlt Tai Chi für Menschen, die ruhige, entspannte Körperbewegungen ausführen, ihre Gesundheit fördern und die Energie in die richtigen Bahnen lenken möchte.
Trotz der Empfehlungen sollte jeder für sich selbst herausfinden, welche Methode für ihn am besten geeignet ist. Yoga, Qigong und Tai Chi haben ähnliche Grundlagen und doch bietet jede Methode ihre ganz speziellen Vorzüge.

Qigong Yoga oder Tai Chi

Tai Chi für Menschen, die ruhige, entspannte Körperbewegungen ausführen möchten.

Das könnte Sie auch interessieren: Fast zu schön für Yoga, Öko-Schicke Sportkleidung, Mit Yoga nachhaltig entspannt

Anzeige

Textquellen: taiji-europa.de, tai-chi-akademie.de, Bildquellen: ©Solisimages-, ©kapulya-, ©Anna Berkut-, ©evgenyatamanenko- thinkstock