1. Home
  2.  › Gesundheit
Bachblüten Therapie und ihre Wirkung
Naturmedizin

Die wichtigsten Bachblüten und ihre Wirkung

Schulmedizin ist in der heutigen Welt gang und gäbe. Dabei wird gerne vergessen, dass es auch natürliche Alternativen gibt: Die wichtigsten Bachblüten schnell und einfach erklärt.

Ob Angstzustände, Schockmomente oder einfach nur der alltägliche Stress, die Bachblüten-Therapie kann bstimmt auch Ihnen helfen. Anders als die Schulmedizin bekämpfen die Blütenessenzen nicht die Symptome einer Krankheit oder eines Missstandes, sondern stellen in der Seele einen Zustand der Harmonie her. Ist unsere Seele im Einklang, ist der Körper bei Weitem nicht mehr so anfällig für Krankheiten oder Unwohlsein.

Anzeige

Der kleine Notfallhelfer: Rescue - Tropfen

Die Rescue-Topfen bestehen aus fünf verschiedenen Blütenessenzen und sind wohl die bekanntesten der Bachblüten. Vielleicht haben auch Sie schon einmal vom dem kleinen „Wundermittelchen“ gehört. Einzunehmen sind die Tropfen vor allem in Ausnahmesituationen. Stehen Sie beispielsweise unter extremen Stress oder erfahren einen akuten Angst- oder Schockmoment, sind die Rescue-Tropfen eine gute Möglichkeit dagegen anzugehen. Lassen Sie sich 1 bis 4 Tropfen auf der Zunge zergehen, oder verdünnen diese in einem Glas Wasser. Ohne Probleme können Sie diese Einnahme nach 10 Minuten wiederholen.

Geißblatt hilft sich zu lösen

Begrüßen Sie die Gegenwart: Geißblatt hilft sich zu lösen

Wehmütig stehen Sie am Fenster und denken an Ihre vergangene Beziehung zurück, hier und da hätten Sie vielleicht etwas ändern können. Da sich die Zeit jedoch nicht zurückdrehen lässt, sollten Sie sich nicht mehr auf Vergangenes schauen – richten Sie Ihren Fokus auf die Gegenwart. Das Kinderlachen, dass die Stille im Haus vertreibt, die frisch erblühte Rose auf dem Fenstersims oder einfach das Kitzeln eines frechen Sonnenstrahls auf Ihrer Haut - die Gegenwart ist zum Greifen nahe. Haben Sie Heimweh, trauern Sie wegen eines Verlustes oder können Sie sich nicht auf die Gegenwart fokussieren, da Sie zu sehr an alten Erinnerungen hängen? Honeysuckle (Geißblatt) ist in Ihrem Falle die richtige Essenz für Sie.

Anzeige

Befeuern Sie Ihre Entscheidungskraft mit Scleranthus

Möchten sie lieber Erdbeereis oder vielleicht doch lieber Vanilleeis? Sollen Sie diesen Pullover wirklich kaufen? Gehen Sie am Freitag ins Kino oder doch eher in eine kleine Eckkneipe? Fragen über Fragen und Sie können sich nicht entscheiden, dann hilft Scleranthus (Einjähriger Knäul). Die Bachblüte „Einjährige Knäul“ hilft Ihnen bei Ihrer Unentschiedenheit, indem sie für innere Klarheit und Konsequenz sorgt.

Bachblüten Therapie

Trotz Stress zum Ruhepol werden: Mit Impatiens gelingt’s

Um uns herum wird alles immer schneller und schneller. So schnell wie möglich muss es von A nach B und am besten sofort, weil die Kinder mal wieder getrödelt haben. Der Bericht sollte eigentlich schon vor einer Stunde im E-Mail Postfach des Chefs sein und das Essen brutzelt duftend - bis jetzt leider nur mental - in der Pfanne. Fühlen Sie sich manchmal unruhig, gehetzt oder werden schnell ungeduldig? Dann ist die Essenz „Drüsentragendes Springkraut“ auch Impatiens genannt genau das Richtige für Sie. Bei Einnahme fördert es Besonnenheit, Geduld und hilft, Ihren eigenen Rhythmus zu entwickeln und diesen auch im stressigen Alltag zu bewahren.

Sie können aus insgesamt 38 Bachblüten eine individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Auswahl an Essenzen treffen, die Ihrem Wohlbefinden auf die Sprünge helfen und Ihren Alltag mit neuem Leben füllen. Nutzen Sie den Frühling als Vorboten eines persönlichen Neuanfangs und helfen Sie sich selbst auf natürliche Art und Weise.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren: 

Ätherische Exoten für innere Ausgeglichenheit

Anzeige

Quellen: Bilder: Depositphotos/saphira, jianghongyan, imagepointfr, Text: Jasmine Barendt