Plastikfreie Brotbox
Plastikfreie Brotboxen

So gelingt die plastikfreie Mittagspause

Plastikfreie Mittagspause: In einer nachhaltigen Brotbox aus umweltfreundlichen Materialien kommen Pausenbrote und Snacks sicher im Büro oder in der Schule an und bescheren uns vollen Geschmack ohne Weichmacher und andere schädliche Substanzen.

Plastik ist ein erdölbasiertes, höchst umweltschädliches und sogar gesundheits­ge­fähr­dendes Material, weil es gefährliche Substanzen wie Weichmacher abgibt. Trotzdem ist es Hauptbestandteil vieler Brotboxen, Trinkflaschen und Essens­be­häl­ter. Aber es geht auch anders.

Anzeige

Diese praktischen Behälter bestehen komplett aus nachwachsenden Rohstoffen und sind ?Made in Germany?

Diese praktischen Behälter bestehen komplett aus nachwachsenden Rohstoffen und sind „Made in Germany“

Nachhaltiges Material aus nachwachsenden Rohstoffen

Die neuen Nana Brotboxen von ajaa! kommen zum Beispiel ganz ohne Plastik aus. Nana ist die Abkürzung für „natürlich – nachwachsend“ und diese Begriffe beschreiben die innovativen Boxen ziemlich genau. Sie bestehen vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen und sind somit eine ebenso umweltfreundliche wie praktische Alternative zu herkömmlichen Plastikbehältern. Im Gegensatz zu diesen enthalten Nana Brotboxen keinerlei Erdöl, sondern bestehen vollständig aus Biokunststoff, der in Baden-Württemberg aus Biopolymer auf Zuckerrohr-Basis, Wachsen und Mineralien hergestellt wird.

Das Material ist CO2-neutral und komplett recycelbar; alle Bestandteile können wieder in den Produktionskreislauf zurückgeführt werden. Genauso wie die Produktgestaltung und die letztliche Fertigstellung der Boxen erfolgt auch die Verarbeitung der aus Brasilien und Europa stammenden Rohstoffe vollständig in Deutschland: 100 Prozent „Made in Germany“. So stellt der Biokunststoffexperte 4e solutions sicher, dass während des gesamten Herstellungsprozesses strenge Umweltauflagen erfüllt werden und eine gleichbleibend hohe Produktqualität gewährleistet ist.

Anzeige

Praktische und nachhaltige Brotboxen für den Alltag

Seit kurzem gibt es die nachhaltigen Brotboxen, die bisher in den Farbvarianten lime und mandarin erhältlich waren, auch in schickem blau. Die Behälter sind lebensmittelecht, geruchs- und geschmacksneutral und lassen sich in der Spülmaschine reinigen. Wenn verschiedene Snacks gleichzeitig transportiert werden sollen, sorgt ein herausnehmbares Trennelement für Ordnung.

Mit seinen ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellten und damit umweltfreundlichen Produkten hat das Unternehmen 4e solutions bereits diverse Preise erhalten, darunter den „Best New Product Award 2013“ und den „Eat healthy Award“ in der Kategorie Verpackung (2015). Die Nana Brotboxen selbst wurden auf der Biofach 2016 als „Best New Product“ in der Kategorie Non-Food ausgezeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ajaa.de

Das könnte Sie auch interessieren: 

Die gesunde Alternative zur Plastikflasche

Anzeige

Quellen: 4esolutions GmbH, Bilder: 4esolutions GmbH, Text: Ronja Kieffer