Fotowettbewerb »Dorfleben - Menschen und Dörfer in NRW«
Fotowettbewerb

Fotowettbewerb »Dorfleben - Menschen und Dörfer in NRW«

Der Fotowettbewerb „Dorfleben – Menschen und Dörfer in NRW“ ist gestartet – die Teilnahme ist bis Mai 2018 möglich. Im Fokus stehen Dörfer, Gemeinden und dörfliche Stadtteile mit Natur und sozialer Gemeinschaft in Nordrhein-Westfalen. 

Ein sympathischer Tante Emma-Laden, Kultur- und Gemeinschaftshäuser, historische Bauten an Dorfstraßen bzw. –plätzen und schön bepflanzte Grünflächen – so stellt man sich ein typisches deutsches Dorf vor!

Förderung des Dorflebens

Stadt und Land sind heutzutage enger verbunden als je zuvor: Menschen „vom Lande“ pendeln täglich zur Arbeit in die Stadt und Stadtbewohner fahren zur Erholung aufs Land – denn kleine Ortschaften versprühen ihren ganz eigenen Charme. Die Erhaltung und Weiterentwicklung der Dörfer ist vielen Bürgerinnen und Bürgern ein Anliegen, diese engagieren sich dafür ehrenamtlich in Initiativen und Vereinen. Durch den Fotowettbewerb des NRW-Umweltministeriums und der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege wird das heutige Dorfleben in Nordrhein-Westfalen fotografisch festgehalten und anschließend in einem Fotokalender veröffentlicht.

Anzeige

Bis Mai 2018 teilnehmen

Mögliche Motive sind lebendige Dörfer und Ortskerne im Alltag oder bei dörflichen Ereignissen. Aber auch Porträts von Menschen in ihren Dörfern und vor Gebäuden, zu denen sie in besonderer Beziehung stehen. Eine Geschichte zum Bild kann als Text-Datei miteingereicht werden. Voraussetzung ist, dass es sich um Aufnahmen aus Nordrhein-Westfalen mit abgebildeten Motiven aus Nordrhein-Westfalen handelt.  

Als ersten Preis gibt es 600 Euro zu gewinnen. Der zweite Platz wird mit 400 und der dritte Platz mit 300 Euro belohnt. Die neun Viertplatzierten erhalten je 150 Euro. Die digitalen Fotografien sind per E-Mail oder Internet-Upload einzureichen. Einsendeschluss ist der 6. Mai 2018 – wer interessiert ist, hat also noch ausreichend Zeit, ein Siegerfoto zu schießen.

Weitere Informationen und die detaillierten Teilnahmebedingungen finden Sie unter: Fotowettbewerb »Dorfleben - Menschen und Dörfer in NRW«

Quelle: MKULNV NRW, Bild: Depositphotos/Wavebreakmedia, Text: red