1. Home
  2.  › News
So wollen wir leben!
„So wollen wir leben!“

Kreativwettbewerb in Hessen gestartet

Wie stellen sich die Menschen eine lebenswerte Zukunft vor? Im Rahmen eines Kreativwettbewerbs können die Bürgerinnen und Bürger in Hessen ihre Visionen sichtbar machen und auf eine große Bühne bringen.

Was gehört für die Menschen zu einer lebenswerten Zukunft dazu? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich keine allgemein gültige Antwort, aber das ist auch nicht schlimm. — Ganz im Gegenteil: Beim neuen Kreativwettbewerb „So wollen wir leben!“ werden alle Bürgerinnen und Bürger Hessens dazu aufgerufen, ihre Visionen einer lebenswerten Zukunft für alle sichtbar zu machen und auf die große Bühne des 5. Hessischen Tags der Nachhaltigkeit am 6. September 2018 zu bringen. 

Anzeige

Globale Nachhaltigkeitsziele als Inspirationsquelle

Um die Welt zu einem lebenswerteren Ort zu machen, haben die Vereinten Nationen 17 globale Nachhaltigkeitsziele formuliert, die bis 2030 erreicht werden sollen. Eine einzige Antwort auf die Frage, wie die Zukunft in Hessen lebenswert werden kann, gibt es jedoch nicht. Priska Hinz, die als hessische Umweltministerin im Rahmen des Nachhaltigkeitskongresses 2017 den Startschuss für den Kreativwettbewerb gab, und Steffen Wachter, Vorsitzender des Runden Tisches „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“, der den Wettbewerb entwickelte, luden alle Menschen in dem Bundesland dazu ein, sich mit den globalen Nachhaltigkeitszielen zu beschäftigen, sich von ihnen inspirieren zu lassen und ihren Visionen künstlerischen Ausdruck zu verleihen. Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Sie dürfen singen, malen, komponieren, erzählen, dichten, tanzen und vieles mehr.

Alle Bürgerinnen und Bürger Hessens sind eingeladen, ihren Beitrag bis zum 15. Juni 2018 online unter www.sowollenwirleben.info einzureichen. Teilnehmen können Sie in Gruppen oder auch allein.

Mehr Informationen zu dem Wettbewerb finden Sie auf www.hessen-nachhaltig.de

Quelle: Hessisches Umweltministerium; Bilder: Hessisches Umweltministerium; Autor: kle