Nachhaltigkeitsbericht für Stadtentwicklung

Die Stadt Kronberg im Taunus macht es vor und stellte im September 2012 ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht vor. Der Bericht stellt Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft in Bezug auf Nachhaltigkeit in den Vordergrund und schafft Transparenz.

Im Rahmen des 2. Hessischen Tages der Nachhaltigkeit am 19. September 2012 präsentierte die Stadt Kronberg im Taunus ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht. Der Bericht umfasst eine kurze graphische Darstellung der demografischen Entwicklung der Stadt und die drei Eckpfeiler der Stadtentwicklung Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft.

Solch ein Nachhaltigkeitsbericht macht die aktuelle Lage in den Handlungsfeldern Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft der Stadt transparent und stellt sie faktenbasiert dar. Außerdem schaffen Fakten eine Grundlage auch unbeliebte Entscheidungen für eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinde zu treffen.  Ein weiterer Vorteil des Berichts ist, sofern er regelmäßig angefertigt wird, dass getroffene Entscheidungen auf ihre nachhaltige Wirkung überprüft und gegeben falls korrigiert werden können.

Angesichts der knappen Kassen in vielen Städten und Gemeinden kann der Nachhaltigkeitsbericht bei vielen Zukunftsentscheidungen behilflich sein, damit Kosten gespart werden können und die Umwelt geschont wird.

Quelle: Preyer GmbH / Text: Marie A. Wagner

Anzeige