Oikocredit

Oiko Kredit - Menschen bei kreativen Ideen unterstützen

Geld anlegen – etwas bewegen

Immer mehr Anlegerinnen und Anleger wollen mit ihrem Geld etwas Positives in der Welt bewirken. Sie möchten nicht in spekulative Finanzgeschäfte, in Rüstungsfirmen oder in Raubbau an der Umwelt investieren. Gehören Sie auch dazu? Dann gibt es für Sie eine Alternative zu konventionellen Investments. Eine sozial verantwortliche Geldanlage bei Oikocredit schafft besondere Werte. Sie eröffnet Menschen Wege aus der Armut und fördert Gerechtigkeit weltweit.

Pionier der Geldanlage

Oikocredit ist eine internationale Genossenschaft, in die weltweit rund 51.000 Menschen und Organisationen investieren. Dieses Kapital setzt Oikocredit dort ein, wo es möglichst nachhaltig positive, soziale Wirkungen erzielt. Als Pionier des ethischen Investments finanziert Oikocredit bereits seit über 40 Jahren sozial orientierte Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Dazu zählen beispielsweise Mikrofinanzinstitutionen, die Kleinkredite an wirtschaftlich benachteiligte Menschen vergeben, Genossenschaften sowie kleine und mittlere Unternehmen in den Bereichen Landwirtschaft, erneuerbare Energien und fairem Handel.

Soziale Bewegung für Gerechtigkeit weltweit

Mit Ihrer Geldanlage bei Oikocredit können Sie dazu beitragen, dass in Ländern des globalen Südens Arbeitsplätze mit fairen Löhnen entstehen, die lokale Wirtschaft angekurbelt wird und Menschen Chancen erhalten, aus eigener Kraft heraus ihre Lebenssituationen zu verbessern. So leisten Sie Hilfe zur Selbsthilfe und tragen dazu bei, diese Welt ein kleines Stück besser zu machen.

Oikocredit verfolgt klare Ziele: Entwicklung fördern, Wege aus der Armut ermöglichen, Ressourcen, Wohlstand und Macht gerechter verteilen. Werden auch Sie Teil dieser sozialen Bewegung. 

 

Kontakt

Oikocredit Geschäftsstelle Deutschland

Berger Straße 211

60385 Frankfurt am Main

T: +49 69 210 831 10

F: +49 69 210 831 12

E: info@oikocredit.de

www.oikocredit.de