1. Home
  2.  › Essen & Trinken
Back-Bergkäse
Käsewelt

Bio-Käsegenuss zum Dahinschmelzen mit Rezept

Käseliebhaber aufgepasst! Ein neuer Bio-Bergkäse, frisch aus der Pfanne serviert, sorgt für herzhafte Genussmomente. Das Highlight: Der feine Bergkäse zum Backen ist in Sticks portioniert und somit das perfekte Fingerfood für gemütliche Abende. 

Anzeige

Herzhafter Käsegenuss in knuspriger Panade, ganz frisch aus der Pfanne – das ist der neue ÖMA Back-Bergkäse. Besonders gut schmecken die knackig-zarten Käsesticks beispielsweise zu grünem Salat – dafür die Käsehäppchen einfach in der Pfanne mit etwas Fett goldbraun ausbacken und heiß auf dem Salat servieren. Auch als Fingerfood mit fruchtigem Dip kommt der gebackene Bergkäse richtig gut an, wie in unserer Rezeptidee. 

Anzeige

Fast Food in Bio-Qualität

Wenn der Hunger groß ist und es mal schnell gehen soll, bietet der Back-Bergkäse eine tolle Alternative zum herkömmlichen Fast Food. Der Bio-Hartkäse besteht aus pasteurisierter Bio-Kuhmilch und einer knusprigen Panade. Ein knusprig-buttriger Geschmack mit würziger Note begleitet das neueste Produkt der Ökologischen Molkereien Allgäu. Inspiriert wurde der Back-Bergkäse vom beliebten ÖMA Back-Camembert, der seit über 15 Jahren im Naturkostfachhandel erhältlich ist. So ist er die perfekte Ergänzung zur ÖMA Convenience-Reihe, die neben Back-Camembert aus Délicette und Allgäuer Käsefondue besteht. Der Back-Bergkäse sowie der Back-Camembert sind übrigens die einzigen panierten Käse ihrer Art auf dem Bio-Markt. Denn hergestellt werden beide Käse handwerklich. So wird beispielsweise der feine Bergkäse mit Bioland-Verbandszertifizierung nach der Käsung und dreimonatigen Ausreifung von Hand in Käse-Sticks geschnitten und handwerklich paniert. Ein sehr aufwändiger Prozess, der sich jedoch im Ergebnis bemerkbar macht. Doch nicht nur Zutaten und Herstellung sind beim Back-Bergkäse von besonderer Qualität, das Bio-Produkt beeindruckt auch mit neuer Verpackung aus nachhaltigem Graspapier-Karton

Back Camembert

Den beliebten ÖMA Back-Camembert gibt es schon seit 15 Jahren 

Anzeige

Unsere Rezeptidee: Back-Bergkäse mit sommerlicher Tomaten-Salsa

Zutaten

   
1 bis 2 Packungen ÖMA Back-Bergkäse 4 Tomaten
1 rote Zwiebel 2 bis 3 Stängel Blattpetersilie
1 Knoblauchzehe 1 Zitrone
1 Chilischote 2 bis 3 EL Olivenöl
Salz Schwarzer Pfeffer
Vollrohrzucker

Zubereitung

Back-Bergkäse von ÖMA

Für die Salsa die Tomaten und die Petersilie waschen, die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und alles in winzige Würfel schneiden. Anschließend die Chilischote waschen, von den Kernen befreien und ebenso klein hacken. Das Dressing aus Olivenöl, dem Saft einer Zitrone sowie je einer Prise Salz, Pfeffer und Vollrohrzucker anrühren. Nun das Gemüse mit dem Dressing vermengen und die Salsa eine gute halbe Stunde ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren die Back-Bergkäse-Sticks in Olivenöl goldbraun ausbacken – fertig ist ein sommerlicher, herzhafter Snack. Viel Spaß beim Dippen und Genießen!  

Das könnte Sie auch interessieren: 

Alles Käse: Sommerlich-leichter Genuss mit Obst

Anzeige

Quellen: ÖMA, Bilder: ÖMA, Text: Emi Baier