1. Home
  2.  › Mode & Kosmetik
Die besten natürlichen Tipps gegen eingerissene Mundwinkel
Eingerissene Mundwinkel natürlich behandeln

Die besten natürlichen Tipps gegen eingerissene Mundwinkel

Kennen Sie das? Dieses Brennen und Ziehen, sobald Sie sprechen, lachen oder essen. Eingerissene Mundwinkel sind unangenehm und nerven. Warum eingerissene Mundwinkel schmerzen und was wirklich schnell und effektiv hilft, ecowoman hat für Sie die besten Tipps und Hausmittel zusammengetragen.

Wie entstehen eingerissene Mundwinkel?

Lippen und Mundwinkeln fehlen einige Talgdrüsen, sie haben keine schützende Hornschicht. Aus diesem Grund sind diese besonders anfällig spröde zu werden. Gerade wenn im Winter die Räume mit trockener Heizungsluft aufgewärmt werden, beginnt das Phänomen: Die empfindlichen Lippen spannen und trocknen aus. Ein Lächeln oder Gähnen und die strapazierte Haut platzt auf – auch in den Mundwinkeln.

Anzeige

Man kennt es aus der Tierwelt: Haben Tiere eine Wunde, decken sie diese erstmal gehörig mit Spucke ein. Der Mensch macht es den Tieren in vielen Dingen gleich. So auch in dieser Hinsicht. Zwar in einem deutlichen geringeren Maße, aber bei eingerissenen Mundwinkeln und trockenen Lippen streift man schnell mal, häufig unbewusst, mit der Zunge über die Lippen. Gegen das Gefühl der Trockenheit möchte man die eingerissenen Stellen mit Feuchtigkeit versorgen. Gut gemeint, aber für die eingerissenen Mundwinkel nicht förderlich. Fährt man mit der Zunge über die Lippen und Mundwinkel, werden diese mit Feuchtigkeit versorgt – vorerst. Die Linderung ist nur von kurzer Dauer, es dauert nicht lange, bis die Lippen und Mundwinkel weiter austrocknen.

Deshalb: Vermeiden Sie unbedingt, dass Sie die Mundwinkel regelmäßig befeuchten. Nur wenn sie trocken bleiben, können sie richtig heilen.

Anzeige

Diese Hausmittel helfen gegen den Schmerz eingerissener Mundwinkel

Lippenpflege gegen eingerissene Mundwinkel

Eine natürliche Lippenpflege oder eine Salbe hilft gegen eingerissene Mundwinkel

Erst einmal gilt, versuchen Sie dem Drang zu widerstehen, an den Mundwinkeln zu kratzen oder zu reiben. Auch wenn es juckt und sich Schüppchen bilden, wäre das Kratzen kontraproduktiv. Soweit Sie es kontrollieren können, öffnen Sie Ihren Mund nicht zu weit – beim Gähnen oder Lachen kann das schnell passieren. Die trockene Haut kann zusätzlich einreißen.

Um eingerissenen Mundwinkel vorzubeugen oder den Schmerz zu lindern, greifen Sie stattdessen lieber zu einer natürlichen und reichhaltigen Lippenpflege. Auch eine Salbe hilft, wichtig ist, dass Sie Ihre Lippen und Mundwinkel ausreichend eincremen.

Anzeige

Eine natürliche Pflege Ihres Körpers, ohne Chemie und Zusatzstoffe – erstrebenswert für jede Frau, die Wert auf Nachhaltigkeit und die Umwelt legt.
Diese sieben natürlichen Hausmittel verschaffen dem Schmerz der eingerissenen Mundwinkel Abhilfe. Mixen Sie diese entweder in Ihre Salbe, Paste oder Ihr Lippenpflegeprodukt oder betupfen Sie damit die betroffenen Stellen in den Mundwinkeln.

  • Honig

  • Aloe vera

  • Sonnenhut (eine Pflanze, die auch Igelkopf genannt wird)

  • Taigawurzel

  • Teebaumöl

  • Knoblauchzehen

  • Melissenextrakt


Entdecken Sie hier weitere Hausmittel Tipps von Mutter Natur. Darin: was Sie gegen Schürfwunden,

blaue Flecken, Wespenstiche und Schnittwunden tun können.

Finden Sie auch hier Naturkosmetik zum selber machen. Gegen raue Ellbogen, für einen strahlenden Teint und für ein wunderbares Körper Peeling hat die Natur einiges in petto.

Die eingerissenen Mundwinkel heilen nicht – wann zum Arzt?

Besonders Kinder leiden sehr unter dem Schmerz der eingerissenen Mundwinkel. Sie sind häufig betroffen. Gerade wenn Kinder wiederholt von Draußen ins Warme rennen und umgekehrt, sind eingerissene Mundwinkel zu beobachten. Der ständige Kalt Warm Wechsel strapaziert die Haut und lässt die Mundwinkel der Kinder schnell aufplatzen. Gehören Sie zu den Eltern, die oft ihre Kinder mit entzündeten Mundwinkeln ansehen und merken: diese fiesen roten Stellen heilen trotz Salbe, Lippenpflege oder Globuli einfach nicht? Wenn nach ungefähr einer Woche Behandlung immer noch keine Besserung bemerken, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Eingerissene Mundwinkel können auch auf verschiedene Krankheitsbilder aufmerksam machen.

Anzeige

Worauf deuten eingerissene Mundwinkel hin?

Der Körper sendet Ihnen wertvolle Signale, die Sie nicht ignorieren sollten. Heilen Ihre eingerissenen Mundwinkel und die Ihrer Kinder also nicht ab, kann dies auf einen Mangel und / oder unterschiedliche Krankheitsbilder deuten, wie zum Beispiel auf:

  • Eisenmangel

  • Herpes

  • Vitaminmangel

  • Hautkrankheiten wie Neurodermitis oder Schuppenflechte

  • Diabetes

  • Leberzirrhose

  • Pilzinfektionen

Liegt eine anatomische Ursache vor, so kann der Arzt schnell handeln und Abhilfe verschaffen. Eine einfache Blutabnahme kann ausreichend sein, um schnell Klarheit zu bekommen und herauszufinden, worin die Ursache der eingerissenen Mundwinkel liegt. Wichtig ist, dass Sie auf Ihren Körper hören und Auslöser der eingerissenen Mundwinkel auf den Grund gehen.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Blasse Haut, spröde Haare, brüchige Nägel: Eisenmangel erkennen

Anzeige

Quellen: Bilder: Depositphotos/derepente, Voyagerix, Text: Jasmine Barendt