1. Home
  2.  › Freizeit & Reisen
Die 6 besten kostenlosen Apps für einen nachhaltigen Lifestyle
Nachhaltige Apps

Die 6 besten kostenlosen Apps für einen nachhaltigen Lifestyle

Kleidung tauschen, Essen weitergeben oder die eigene CO2-Bilanz verbessern - in den App-Stores von Apple und Google finden Handy-Nutzer eine gute Auswahl an Ratgebern, die einen nachhaltigen Lifestyle unterstützen. Wir stellen dir die 6 besten Apps für ökologisches Handeln im Alltag vor.

Was wir heute tun, bestimmt die Welt von Morgen. Jeder einzelne hat eine Verantwortung und kann einen Beitrag im Umweltschutz leisten.

Anzeige

Mit Apps wie „Kleiderkreisel“, die dir dabei hilft deine gebrauchte Kleidung zu verkaufen oder zu tauschen, hilfst du mit im Kampf gegen Konsum und Verschwendung. Anwendungen wie „Eco Challenge“ oder „Too Good To Go“ geben Tipps, wie du deine CO2-Bilanz im Alltag verbessern und Lebensmittel retten kannst. Barcodescanner wie „Vegan Scanner“ geben Aufschluss darüber, welche Inhaltsstoffe in Produkten enthalten sind. 

Apps für ökologisches Handeln im Alltag und einen nachhaltigen Lifestyle

Kleiderkreisel

Kleiderkreisel

Du besitzt Kleidung und Accessoires, die du nicht mehr brauchst? Dann kannst du diese über Kleiderkreisel gebührenfrei verkaufen oder tauschen. Mach ein Foto, lade sie mit deinem Wunschpreis hoch und los geht’s. 

Mehr als 12 Millionen Menschen nutzen Kleiderkreisel bereits um ihren Kleiderschrank minimalistisch zu halten. Aber auch Vintage-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten und können stylische Secondhand-Kleidung für den kleinen Geldbeutel kaufen. Darüber hinaus können sich die User in Foren austauschen.

Anzeige

Eco Challenge

Eco Challenge

wie oft denkst du z.B. über deinen Energie-Verbrauch nach? Nachhaltigkeit ist die große Herausforderung für unsere Generation, um die Welt im Gleichgewicht zu halten und für spätere Generationen zu schützen. Um für dieses Thema zu sensibilisieren, liefert die kostenlose App „Eco Challenge“ dem Nutzer jede Woche zwei neue Herausforderungen, Infografiken und Informationen zu Themen wie regionales Essen, sauberes Licht, Mobilität oder dem Umgang mit Plastikmüll. Viele kleine Challenges sollen dabei helfen, die Ökobilanz im Alltag zu verbessern.

NABU Siegel-Check

NABU Siegel-Check

Verloren im Siegel-Dschungel? Ob Konsumenten regionale, saisonale und umweltfreundliche Produkte kaufen, entscheidet sich meistens direkt an der Ladentheke. Viele fühlen sich durch die Flut an Siegeln und Zertifizierungen aber oftmals überfordert. Damit dir das in Zukunft nicht mehr passiert, hat der Natur- und Umweltschutzbund (NABU) eine kostenlose App entwickelt, die dir anzeigt, ob Lebensmittel ökologisch empfehlenswert sind oder eher nicht. Einfach das Logo von der Verpackung abfotografieren oder in der Siegel-Galerie der Webversion stöbern.

Anzeige

Codecheck

Codecheck

Du möchtest ein Produkt kaufen, doch die Zutatenliste liest sich wie ein Lexikon in Fachchinesisch? Dann scanne mit der kostenlosen Codecheck-App einfach den Barcode ab und die App informiert dich schon beim Kauf über bedenkliche Inhaltsstoffe. Dank eines Updates gibt die App zudem an, ob sich in deinem gewünschten Produkt Nanopartikel verstecken und hilft dabei vegane Produkte zu finden.

Free2Move

Free2Move

Free2Move versammelt die Angebote aller Carsharing-Anbieter deiner Stadt in einer einzigen App und erleichtert dir damit die Suche nach dem richtigen Fahrzeug. Die kostenlose App hilft dabei alle Carsharing Fahrzeuge in deiner Nähe auf einer Karte zu finden, zu vergleichen und das passende Fahrzeuge für dich zu buchen. Von den free-floating Fahrzeugen von car2go und DriveNow bis zum stationären Service von Cambio, Flinkster oder drivy ist alles dabei.

Too Good To Go: Die Foodsharing-App

Too Good To Go: Die Foodsharing-App

Mehr als ein Drittel aller produzierten Lebensmittel landet weltweit im Müll. Mit der Foodsharing-App „To Good To Go“ kannst du gegen Lebensmittelverschwendung aktiv werden und Essen retten. So bekommst du z.B. leckeres und günstiges Essen in deiner Nähe, das andernfalls entsorgt werden müsste. Die kostenlose App hilft Restaurants, Bäckereien, Supermärkten und Hotels dabei, weniger Lebensmittel wegwerfen zu müssen, indem sie ihre überschüssige Ware zu einem vergünstigten Preis bis max. 3,90 € an Selbstabholer anbieten können. Millionen von Mahlzeiten konnten so bereits gerettet werden. Einfach auswählen, abholen und genießen.

Anzeige

Nebenan.de

Nebenan.de

Den besten Babysitter aus deinem Ort empfehlen, mit dem Nachbarshund Gassigehen, eine Sportgruppe gründen oder über aktuelle Veranstaltungen informieren: Nebenan.de ist Deutschlands größtes und kostenloses Nachbarschaftsnetzwerk zum Austausch mit Menschen aus deiner Umgebung. Die App hilft dabei sich zu vernetzen, zu unterstützen und Gebrauchtes zu verschenken oder zu verkaufen. So kann gute Nachbarschaft aktiv zu gestaltet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: 

In fünf Schritten zu mehr Nachhaltigkeit im Alltag

Anzeige

Quellen: Bilder: Depositphotos/Goodluz, Text: Meike Riebe