1. Home
  2.  › Freizeit & Reisen
Umweltfreundlicher Urlaub in Kärnten
Nachhaltig reisen

Umweltfreundlicher Urlaub in Kärnten

Inmitten malerischer österreichischer Natur lässt es sich wunderbar auftanken – und das rundum nachhaltig! Wir stellen Ihnen ein grünes Hotel in den Kärntner Nockbergen vor, das nicht nur durch Wohlfühlkomfort überzeugt, sondern auch durch jede Menge Umweltmaßnahmen. 

Das Hotel Trattlerhof befindet sich im UNESCO Biosphärenparks Kärntner Nockberge, genauer gesagt in Bad Kleinkirchheim. Der wunderschöne Naturpark ist der perfekte Ort für Naturliebhaber, Wanderer, Mountainbiker und Skifahrer. 

Anzeige

Im Trattlerhof treffen Komfort, Wellness und Wohlfühlatmosphäre auf Nachhaltigkeit. Das Hotel wurde mit dem Österreichischen sowie dem Europäischen Umweltzeichen zertifiziert und hat den Platinum Status als Öko-Spitzenreiter auf Tripadvisor. 

Trattlerhof Wellnessbereich

So bietet der Wellnessbereich neben Pool, Finnischer Sauna, Dampfbad & Co auch eine Zirben-Bio-Sauna, in der rundum gesund geschwitzt werden kann. Auch Essen und Getränke können mit einem guten Gefühl genossen werden, denn es wird regional und saisonal sowie aus biologischem Anbau eingekauft. Das tut nicht nur den Gästen gut, es schont auch wertvolle Ressourcen und spart unnötig lange Lieferwege. 

Auf umweltschonende Maßnahmen legt Inhaber Jakob Forstnig besonders viel Wert, was sich in der gesamten Hotelführung widerspiegelt. Für die Mitarbeiter gibt es zum Beispiel regelmäßige Schulungen und sie können sich aktiv in die Gestaltung des Umweltprogramms einbringen. 

Anzeige

Nachhaltiger Aufenthalt dank Umweltmaßnahmen

Hotel Trättlerhof

Zum Umweltprogramm des Hotels gehören unter anderem ein effizienter und bewusster Umgang mit Wasser und Energie. Seit 2014 wird beispielsweise mit Wärme aus erneuerbaren Energien geheizt. Ein grünes Highlight ist auch das hoteleigene E-Kraftwerk, welches zu 100 % mit Wasserkraft betrieben wird. So ist die Stromversorgung des Trattlerhofs nicht nur umweltschonend, sondern auch unabhängig. 

Auch beim Waschen und Reinigen wird Nachhaltigkeit groß geschrieben. Biologisch abbaubare Wasch- und Reinigungsmittel werden sparsam eingesetzt um die Gewässerbelastung zu reduzieren. Die Gäste haben ebenso Einfluss auf die umweltfreundlichen Reinigungsmaßnahmen: Verzichtet der Gast auf seine Zimmerreinigung, wird ihm ein Umweltbonus in Höhe von 3 Euro pro Tag auf seine Zimmerrechnung gutgeschrieben. 

CO2-neutraler Urlaub zum Nachvollziehen 

Seit 2015 lässt sich im Trattlerhof ein CO2-neutraler Urlaub verbringen. Dank der vielen nachhaltigen Hotelmaßnahmen kann jeder Gast im Vergleich zu vielen anderen Hotels pro Nacht 58 kg CO2-äquivalente Emissionen einsparen. Auf das Jahr gerechnet sind das etwa 1.110 Tonnen. 

Der hoteleigene CO2 Carbon Footprint Rechner bietet den Gästen die Möglichkeit, die eigenen CO2-Einsparungen bzw. -Belastungen zu ermitteln und auf einer Energietafel nachzuvollziehen. Für eine neutrale CO2-Bilanz gibt es sogar ein Zertifikat. Damit möchte das grüne Hotel bewusst machen, dass jeder die Chance hat, seinen CO2-Fußabdruck zu verkleinern. 

Anzeige

Umweltfreundlicher Elektrofahrspaß für die Gäste

Umweltfreundlicher Elektrofahrspaß für die Gäste

Auch die Umgebung kann vom Trattlerhof aus ohne CO2-Ausstöße erkundet werden: Neben Touren mit dem E-Bike können die Gäste Elektrofahrspaß im Tesla X100D genießen – ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Die Türen des Tesla öffnen sich nicht wie gewohnt zur Seite, sondern schwingen elegant nach oben – passend zum futuristischen Design des Elektroautos. Während der Fahrt unterstützen 525 PS das Fahrerlebnis durch die Nockberge. Und bei all dem Fahrluxus kostet das Aufladen der Batterie für eine Reichweite von bis zu 565 km gerade mal 5 Euro. Es gibt insgesamt neun Elektrotankstellen in der näheren Umgebung (direkt am Hotel sowie an der Talstation Maibrunn). Gebucht werden kann der Tesla mit dem Angebot „Tesla Nockberge-Experience Drive“ – bei einem Aufenthalt von drei Nächten gibt es einen halben Tag CO2-neutralen Fahrspaß, und bei sieben Nächten einen ganzen Tag. 

14 neue Chalets mitten im Grünen

14 neue Chalets mitten im Grünen

Eine aktuelle Neuigkeit im Trattlerhof sind die 14 neuen Chalets, die seit Ende 2017 bewohnt werden können. Sie befinden sich auf einem 7.000 Quadratmeter großen Areal direkt an der Skipiste. Die urig-modernen Chalets sind zwischen 85 und 110 Quadratmeter groß und bieten jede Menge Platz für zwei Personen oder größere Gruppen. Geschmackvolle Naturmaterialien schmücken die Chalets, darunter zum Beispiel Lärchen- und Zirbenholz für einen modern-alpinen Look. Für richtig entspannende Momente sorgen ein Holzofen in jeder Unterkunft sowie ein eigenes privates SPA mit Panoramasauna und beheizter Außenwanne. Die vollausgestattete Küche und der großzügige Essbereich bieten optimale Voraussetzungen für gesellige Abende bei frischgekochtem Essen. Und für die gemütlichen Morgenstunden kann sogar ein hoteleigener Frühstücksservice gebucht werden. 

Ob in einem der neuen Chalets, im Landhaus- oder Komfortzimmer – das österreichische Hotel lädt das ganze Jahr über zu einem erholsamen und rundum nachhaltigen Aufenthalt in schönster Umgebung ein. 

Trattlers Chalet

 

Weitere Informationen zum Trattlerhof sowie Buchungsmöglichkeiten finden Sie auf www.trattlerhof.at.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Fünf einfache Tipps vor der Urlaubsreise

Anzeige

Quellen: Bilder: Trattlerhof, Text: Emi Baier