1. Home
  2.  › Familie
Umweltbewusst ins neue Schuljahr und Semester
Recyclingpapier

Umweltbewusst ins neue Schuljahr und Semester

Zu Beginn eines jeden neuen Schuljahres und Semesters werden unzählige Schulhefte, Schreibblöcke und jede Menge Druckerpapier eingekauft. Da kommt ganz schön viel Papier zusammen – auch hier spielt der Umweltgedanke eine entscheidende Rolle.

Rund 200 Millionen Schulhefte jährlich sowie zahlreiche Blöcke und Druckerpapier werden in Deutschland von Schülern und Studenten genutzt. Nach wie vor ein Problem: Die Herstellung von Frischfaserpapier, also neuem Papier, belastet die Umwelt enorm. 

Anzeige

Schwund wertvoller Wälder weltweit

Der Zellstoff für die herkömmliche Papierherstellung wird aus Holz gewonnen, welches wiederum aus Wäldern rund um die Erde stammt. Für die Produktion in Deutschland werden der größte Teil an Primärfasern sowie fertiges Papier aus anderen Ländern importiert – hauptsächlich aus Skandinavien, Kanada und Brasilien. Die Folge der hohen Nachfrage an Papier bzw. Zellstoff ist eine massive Bedrohung und Zerstörung der Urwälder. 

Infografik Recyclingpapier

Viel Wasser und Energie für Papier

Die herkömmliche Papierproduktion, bei der das Papier nur zu einem geringen Teil aus Recyclingpapier besteht, schöpft aus wichtigen Ressourcen und belastet das Klima. Neben Holz werden Wasser und Energie für die Produktion von Papier benötigt, und zwar in großen Mengen. Bei einem Kilogramm Drucker- bzw. Kopierpapier sind das laut Umweltbundesamt etwa 50 Liter Wasser und rund fünf Kilowattstunden Energie. 

Anzeige

Die eigene Umwelt-Note verbessern

Blauer Engel

Nicht so Papier, welches aus 100 % Altpapier hergestellt wird. Hierfür werden keine zusätzlichen Bäume gefällt und bei der Produktion fallen 60 % weniger Energie- sowie 70 % weniger Wasserverbrauch an – im Vergleich zur Frischfaserpapierherstellung. Der Kauf von hundertprozentigem Recyclingpapier lohnt sich, denn dadurch wird die Umwelt deutlich weniger belastet. Orientieren kann man sich am Umweltzeichen „Blauer Engel“ – er dient als Kompass für Hefte, Blöcke, Drucker- und Kopierpapier aus Altpapier. 

Blauer Engel Papierfinder

Papierwaren mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ finden Sie hier.  

Das könnte Sie auch interessieren: 

Plastikfreie Alternativen für die Schule

Anzeige

Quellen: www.blauer-engel.de; Umweltbundesamt, Bilder: www.blauer-engel.de; Umweltbundesamt, Text: Emi Baier