1. Home
  2.  › Community
  3.  › Vorbilder
Fanta Vier
Fanta Fantastisch

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Fanta Vier

Die Fantastischen Vier setzen sich als Band wie auch privat für Nachhaltigkeit ein und übernehmen Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft. Dafür erhalten sie in diesem Jahr einen der drei Ehrenpreise des Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Smudo, Thomas D, Michi Beck und And.Ypsilon machen seit fast dreißig Jahren zusammen Musik. Doch die bekannte Hip-Hop-Gruppe aus Stuttgart hat noch mehr zu bieten als erfolgreiche Songs. Die Bandmitglieder engagieren sich sowohl als Privatpersonen als auch gemeinsam als Band für eine nachhaltige Zukunft.

Anzeige

Engagement für Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz

So touren die „Fanta4“ etwa klimaneutral und fördern im Rahmen ihrer Konzerte soziale Initiativen. Smudo hat sich mit seinem Rennstall-Team Four Motors 2003 als erstes Motorsportteam weltweit auf nachhaltige Mobilität spezialisiert. Mit dem Bioconcept-Car, das auf nachhaltig produzierte heimische Biokraftstoffe auf der Basis von Rapsöl setzt, treiben der Musiker und sein Team die Entwicklung des emmissionsfreien Automobils voran, schützen Ressourcen und schonen das Klima. Außerdem will Smudo als bekannte Persönlichkeit den Grundgedanken der Nachhaltigkeit öffentlichkeitswirksam präsentieren.

Konzert Fanta 4

Auch Thomas D ist der Öffentlichkeit für seinen nachhaltigen Einsatz bekannt. Und das nicht nur, weil er bekennender Veganer ist. Er propagiert nachhaltigen Konsum auf seinem Öko-Landsitz, arbeitet mit der Tierschutzorganisation Peta zusammen und macht sich auch darüber hinaus für den Tier-, Klima- und Umweltschutz stark. Für sein Engagement hat das Fanta4-Mitglied bereits diverse Preise erhalten, unter anderem den GreenTec Award in der Kategorie Music.

Fantastischen Vier

Für ihr nachhaltiges Engagement erhalten die Fantastischen Vier den Deutschen Nachhaltigkeitspreis.

Feierliche Preisverleihung am 25. November

Die Musiker nutzen ihre Stellung als öffentliche Personen, um auf wichtige Zukunftsthemen aufmerksam zu machen und sich selbst aktiv für ein nachhaltigeres, lebenswertes Morgen einzusetzen. Dafür erhalten die Fantastischen Vier in diesem Jahr einen der drei Ehrenpreise des Deutschen Nachhaltigkeitspreises – die beiden anderen Preise gehen an Nicholas Cage, einen der sozial und humanitär am stärksten engagierten Hollywood-Schauspieler, und an Tshering Tobgay, den Premierminister von Bhutan, einem der nachhaltigsten Länder der Welt.

Anzeige

Zur Preisverleihung, die am 25. November 2016 im Maritim Hotel Düsseldorf stattfindet, werden auch in diesem Jahr mehr als 1.000 geladene Gäste erwartet, unter ihnen zahlreiche prominente Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kommunen, Forschung, Medien und Gesellschaft. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wird seit 2008 jährlich für außergewöhnliche nachhaltige Leistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung verliehen und ist europaweit der größte seiner Art. Weitere Informationen unter www.nachhaltigkeitspreis.de.

Fanta Vier Rennfahreranzug

Die Fantastischen Vier machen öffentlich auf die Bedeutung von Nachhaltigkeit aufmerksam.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Die Erde ist am Ende ihrer Kräfte

Anzeige

Quellen: Stefan Lohmann – Talent Buyer & Booking Agent; Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis, Bilder: Robert Grischek, Carsten Klick, Text: Ronja Kieffer