1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Essen
natürliches und gesundes Frühstück
Gesunde Ernährung

Ideen für ein natürliches und gesundes Frühstück

Das Frühstück ist die erste Mahlzeit des Tages und liefert im Idealfall wertvolle Nähr- und Vitalstoffe für einen kraftvollen Tagesstart. Hier erfahren Sie, wie Sie gesund frühstücken: vegetarisch, nahrhaft und in Bio-Qualität. 

Ein gesundes Frühstück kann viele Gesichter haben: Ein warmes Porridge mit wohltuenden Gewürzen tut in der kalten Jahreszeit richtig gut, ein saisonaler Obstsalat erfrischt in den heißen Sommermonaten und eine warme Kräutersuppe ist mal ganz was anderes. Doch viele können sich ein Frühstück ohne belegtes Brot oder buntes Müsli nicht vorstellen – und dieses kann natürlich ebenfalls gesund zubereitet werden. Aber wie sieht ein gesundes Brot- oder Müsli-Frühstück eigentlich aus?

Anzeige

Das passende Frühstück für Brotfans

Wer auf die Scheibe Brot am Morgen nicht verzichten möchte, hat die Auswahl zwischen zahlreichen Brotvarianten: Verdauungsanregend sind vor allem kernige Vollkornbrote. Diese liefern mehr Ballast- und Vitalstoffe als Weißbrote. Wer auf Weizen verzichtet, kann auf Dinkelbrot zurückgreifen und bei einer Glutenunverträglichkeit bieten sich Brote aus alternativen Mehlen an (am besten selbstgebacken). Eine beliebte glutenfreie Alternative zu Brot sind Reis- und Maiswaffeln.

Brot mit Linsenaufstrich von Allos

Die leckeren Bio-Aufstriche von Allos bestehen aus Gemüse und Hülsenfrüchten 

Einen schmackhaften Brotbelag zu finden ist für viele nicht einfach – vor allem wenn man an zuckerhaltige Aufstriche, Wurst oder Käse gewöhnt ist. Bio-Aufstriche aus Gemüse und Hülsenfrüchten sind wesentlich vitalstoffreicher und somit prima geeignet fürs Frühstück. So zum Beispiel die Linsenaufstriche von Allos und die extra cremigen Allos aufs Brot Aufstriche. Diese sind nicht nur Bio, sondern auch vegan und frei von Gluten sowie künstlichen Aromen. Seit März 2019 gibt es zwei neue Sorten der aufs Brot Aufstriche: Kichererbse und Süßkartoffel Kurkuma aus natürlichen Zutaten. Neu unter den Linsenaufstrichen sind Rote Linse Paprika Mango und Grüne Linse Tomate Karotte – sie enthalten ganze Linsen und sind zugleich streichzart. Die herzhaften Aufstriche eignen sich nicht nur fürs leckere Frühstück, sondern auch wunderbar zum Abendbrot, als Dip oder fürs Salatdressing.

Anzeige

Im morgendlichen Müsli-Paradies

Auch Müsli zählt zu den beliebten Frühstücksmahlzeiten hierzulande. Besonders toll: Das morgendliche Müsli lässt sich vielfältig aufpeppen und je nach Geschmack und Verträglichkeit mit diversen Pflanzendrinks aus beispielsweise Mandel, Hafer, Dinkel, Kokos oder Reis kombinieren. Oft enthalten Müslis zugefügten Zucker. Und der macht nicht nur dick und treibt den Blutzuckerspiegel am frühen Morgen unnötig in die Höhe. Zu viel Zucker, vor allem Industriezucker, kann sich unter anderem auch schädlich auf den Darm, die Haut und das Gehirn auswirken. Für das gesunde Frühstück bieten sich deswegen vor allem ungesüßte Müslis an, die ohne zugesetzten Zucker auskommen. Durch zum Beispiel getrocknete Früchte enthalten diese von Natur aus Zucker, sodass ein Nachsüßen nicht nötig ist.

natürliches und gesundes Frühstück

Als Pionier in der Bio-Branche bietet Frühstücksexperte Allos drei neue ungesüßte Müsli-Sorten an, die zudem aus 100 % Vollkornflocken bestehen: Beeren-Müsli, Nuss-Müsli und Protein-Müsli. Sie enthalten rein natürliche Zutaten aus ökologischem Anbau, die mit Sorgfalt und Leidenschaft verarbeitet werden. Das Beeren-Müsli ist mit fruchtigen Cranberrys und gefriergetrockneten Erdbeeren sowie Johannisbeeren angereichert. Das Nuss-Müsli mit gerösteten Haselnüssen, Mandeln und Kokosnusschips. Und im Protein-Müsli finden sich unter anderem Sojaflocken, Chiasamen und Buchweizen – für einen besonders kraftvollen Start in den Tag.

Anzeige

Nachhaltige Produkte zum Frühstück

Gesünderes Essen für gesündere Menschen und eine gesündere Welt – unter diesem Motto entstehen die vegetarischen Bio-Lebensmittel von Allos. Aus natürlichen sowie schonend verarbeiteten Rohstoffen und so umweltfreundlich wie möglich. Auf dem Allos Hof in Drebber werden die Müslis sowie viele weitere Produkte mit Leidenschaft entwickelt und nachhaltig mit 100% Ökostrom produziert. Der Geist aus den Pioniertagen der Naturkostbranche treibt Allos auch heute noch an. Davon profitiert nicht nur die Qualität der Produkte. Als einer der führenden Bio-Lebensmittelhersteller Europas will Allos zu mehr Gesundheit, Qualität, Fairness, Naturschutz und einem bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen beitragen. Und zwar durch Eigeninitiative, Projekte zum Umwelt- und Artenschutz sowie eine neue ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie. Weiter lesen....

Weitere Infos zu den Bio-Produkten von Allos finden Sie hier.

Quellen: Allos, Bilder: Allos, Text: red

Das könnte Sie auch interessieren: 

Bio ist so gefragt wie nie zuvor

Anzeige