1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Essen
Marion Kracht in der Badewanne
Vegetarische Kostbarkeiten

Marion Kracht kocht - lecker, vegetarisch und vegan

Kochbücher gibt es wie Sand am Meer und die Wahl zum Kaufen fällt daher oft schwer. Ecowoman hat einen leckeren Kochbuchtipp, der ganz im Trend der Zeit liegt: „Marion Kracht kocht vegetarisch – vegan“. Wir haben‘s probiert: Nachkochen lohnt sich.

Fazit: Lecker und umwerfend

Schon wieder ein Promikochbuch, könnte man denken. Tun wir von der Ecowoman-Redaktion aber nicht, denn wir haben reingeschaut und nachgekocht. Das Ergebnis ist nachhaltig lecker und umwerfend anders. Denn alle Rezepte aus dem Kochbuch der Schauspielerin Marion Kracht werden in zweifacher Ausfertigung angeboten: vegetarisch oder vegan. Also Variante 1 ohne Fleisch und Variante 2 ganz ohne tierische Inhalte wie zum Beispiel Kuhmilch oder Käse. Gekocht haben wir immer beide Varianten und kamen zum Fazit: Lecker gegessen, leicht gekocht, Fleisch nicht vermisst.

Kracht leistet einen Beitrag zum Schutz der Umwelt und des Klimas 

Anzeige

Schöner Beitrag zum Schutz der Umwelt

Das Kochbuch macht dazu auch richtig gute Laune und wird auch den begeistern, der eigentlich keine Lust zum Kochen hat. Die Bilder mit der Schauspielerin animieren zum Kochlöffelschwingen und lassen erkennen, dass sie viel Spaß bei der Umsetzung dieser nachhaltig fleischlosen Rezeptsammlung hatte. Dazu ist das Kochbuch ein schöner Beitrag zum Schutz der Umwelt und des Klimas und zum Nachhaltig leben. „Es mir sehr wichtig zu wissen, wo etwas herkommt, wie Dinge produziert werden und dass eben kein Tier, kein Mensch und die Natur nicht für das leiden mussten, was wir essen, tragen oder uns auf die Haut schmieren“, sagt Marion Kracht mit Nachdruck.

Marion Kracht vegetarisches Kochbuch

Kracht kocht - viele leckere, gesunde Rezepte. Nachkochen lohnt sich.

Mehr als nur Rezepte

Daher lebt die Wahl-Berlinerin seit 26 Jahren vegetarisch und von Herzen gern auch vegan, wenn es möglich ist. Vertritt aber auch das Motto: Leben und leben lassen. „Ich möchte niemanden bekehren, Vegetarier oder Veganer zu werden, sondern lediglich das Bewusstsein stärken, uns mit dem auseinanderzusetzen, was wir essen.“ Um aber dennoch viele Menschen zu einer nachhaltig tierfreien Lebensweise zu begeistern, überzeugen die vielen Rezepte und Menüvorschläge mit Kreativität und Gaumengenuss.

Übrigens trägt Marion Kracht auch vegane Mode aus ihrer eigenen Kollektion „Marion Kracht for LANA“. Wie das geht, zeigen die schönen Bilder von der Berliner Fashion Week vom Januar.

Mehr Lust auf „Kracht kocht vegetarisch – vegan“? Das Kochbuch gibt es beim CADMOS Verlag für 19,95 Euro, 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren: Vegan BackenEco Mode von Marion Kracht

Textquelle: TRUE FACES, Bildquelle: CADMOS Verlag, Marion Kracht, Autor: Ulrike Rensch