1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Essen
Eco Fisch
Nachhaltiger Eco Fisch

Nachhaltiger Eco Fisch aus Island

Eco Fisch aus Island ist beliebt und gesund. Jetzt erhielt die isländische Seehasenfischerei das MSC-Siegel für nachhaltige und vorbildliche Fischerei.

Wer ein Fisch mit dem MSC-Siegel (Marine Stewardship Council) kauft, kann sicher sein, dass es sich hier um ein bestes Eco Produkt aus einer nachhaltigen Fischerei handelt. Jetzt wurde ein Eco Fisch aus Island mit dem MSC-Siegel ausgezeichnet: Die isländische Seehasenfischerei, eine aus 330 kleinen Kuttern bestehende Fischerei und die erste MSC-zertifizierte Seehasenfischerei weltweit.

Anzeige

Der Seehase aus Island

Der Fisch mit dem eigenartigen Namen Seehase wird bereits seit Jahrhunderten in Island gefischt und ist vor allem als Seehasenkaviar in Europa beliebt. Um die Fangebiete nicht unnötig zu strapazieren, wird die Seehasenfischerei über verschiedene Maßnahmen kontrolliert. Auch die Größe der Kutter ist beschränkt und die Anzahl der Netze pro Kutter sowie die Maschengröße vorgegeben.
Somit findet in Island keine Beeinträchtigung der Lebensräume statt und die sensiblen Ökosysteme werden nicht zerstört. Dazu gehört auch, dass ein Eco Fisch der Seehasenfischerei in Island mit eingesetzten Bodenstellnetzen gefangen wird. Ein passives Fangsystem mit nur minimaler Auswirkung auf den steinigen Meeresboden im flachen Küstengewässer.

Fisch nachhaltig

Verantwortungsvoller Umgang mit Tier und Umwelt

Das MSC-Siegel beim Eco Fisch ist ein klares Signal an die Verbrauer. Hier handelt es sich um einen verantwortungsvollen Umgang mit Tier und Umwelt. In diesem Fall wird in Island auf eine langfristige nachhaltige Befischung des Seehasenbestandes geachtet sowie die sozialen und ökologischen Richtlinien von MSC eingehalten. Das informative Video im Anschluss veranschaulicht in 90 Sekunden die ganze Welt des MSC. Insgesamt gehören weltweit 300 Fischereibetrieben zum Verbund des MSC. 249 davon sind derzeit zertifiziert. Und es werden immer mehr, die dem Vorbild von Island folgen wollen.

Hier das MSC-Programm in 90 Sekunden:

Anzeige

Textquelle: MSC Marine Stewardship Council, Autor: Ulrike Rensch, Bildquelle: youtube, Marine Stewardship Council/CC BY 2.0