1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Rezepte
Kaffe Rezepte
Kaffee Kekse

Leckeres Gebäck für die Kafferunde

Die Tage sind kürzer und draußen wird es kälter. Eine ideale Zeit um zu Hause leckeren Kaffee zu und selbstgemachte Kekse zu genießen.

Der Trend ist eindeutig! Immer mehr Menschen wollen die Zeit zu Hause mit kreativen Tätigkeiten verbringen. Basteln mit Früchten der Natur, Stricken, Häkeln, Töpfern, Malen und so weiter, Selbermachen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Und das hat seine Gründe. In einer Multimedia-Gesellschaft, die geprägt ist von Multi-Tasking, Hektik, Geschwindigkeit und abstrakten Tätigkeiten, brauchen die Menschen eine Gegenbewegung, die entschleunigt, entspannt und ablenkt von Alltag. Basteln und Dinge selber machen sind hierfür geradezu ideal. Man konzentriert sich auf eine Sache, schafft etwas, das einzigartig und individuell ist.

Auch Kochen gibt uns diese Werte und es ist eine wunderbare Bestätigung, wenn das zubereitete Essen dann auch noch schmeckt.

Anzeige

Spezialitäten-Kaffee mit individueller Note

Wer von Selbermachen spricht, denkt dabei allerdings selten an Kaffee. Und das zu recht, denn Tütenkaffees und Kaffee aus Pappbechern, die beim Walken zum Büro zwischen Tür und Angel getrunken werden, haben mit Entschleunigung und Kreativität wenig zu tun. Ganz anders ist dies jedoch, wenn man sich auf dem Spezialitätenmarkt umschaut. Hier findet man Produkte für Genießer, die zum Verweilen einladen und Möglichkeiten bieten, einen individuellen Kaffee zu zaubern. Die Kaffeebohnen für Spezialitäten-Kaffees wie den von der renommierten Murnauer Kaffeerösterei werden auf den Plantagen von Hand geerntet, verlesen und bearbeitet. Die Röstmeister wählen für jede Sorte per Handarbeit das passende Röstprofil aus und nach vielen Stunden minutiöser Detailarbeit ist es möglich, selbst die kleinste Nuance der Kaffeebohne im Trommelröster ideal herauszuarbeiten.

Kaffe Rezepte

Besinnlichkeit ist uns gerade in der Vorweihnachtszeit sehr wichtig © thinkstock

Anzeige

Zur Kaffeerunde einen leckeren Kaffeekeks

Kaffe Rezepte

Im Trommelröster wird schonend geröstet

Anschließend wird nach dem passenden Profil in kleinen Chargen im Trommelröster schonend geröstet, händisch geprüft und verpackt. Jeder Kaffee verfügt über eine Einzigartigkeit und überzeugt durch die ganz persönliche Note, die ihm der Röster verliehen hat. Doch auch der Kaffeegenießer kann dem Getränk eine ganz individuelle Geschmacksrichtung geben, indem man aus den verschiedensten Zubereitungsmöglichkeiten die passende auswählt. Experimentieren ist unbedingt erlaubt. Und wenn man dann in geselliger Runde den wohlig duftenden Kaffee genießt runden ein paar leckere Herbst-Kekse das Wohlfühlerlebnis bestens ab.

Das nachfolgende Rezept mit frischen Walnüssen und Kaffeeglasur schmeckt bestens mit frisch gebrühten Espresso.

Kaffe Rezepte

So sehen die Cappucino-Kekse aus

Herbstliche Cappuccino-Kekse mit Walnüssen

300g blütenzarte Haferflocken

350g Mehl

1,5 Tassen gemischte Nüsse und Rosinen

250g Butter

1 Päckchen Vanillezucker

350g braunen Zucker

2 Eier

1/4 TL Salz

1 Tasse Espresso

1 TL Backpulver

Für die Kaffeeglasur:

4 TL sehr heiße Milch

4 TL Espresso

1 TL Kaffeepulver

100g Puderzucker

1. Butter schaumig schlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Die Eier leicht schlagen und mit Espresso unterrühren.

2. Die übrigen Zutaten separat vermengen, gehackte Nüsse unterheben.

3. Mit der Buttermischung zu einem klebrigen Teig vermengen. Am Besten mit Spatel oder den Händen.

4. Auf ein Blech streichen (ca. 1 cm hoch) und bei 190°C 20-25 backen. Danach anschneiden, mit Walnüssen und der Kaffeeglasur garnieren.

Textquelle: Greenside, Heinrike Helm, Carolin Zieringer/ Murnauer Bildquelle: Greenside Text: Ulrike Rensch