1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Rezepte
Gegrillte Pfirsiche schmecken gut mit einer Vanillecreme © razmarinka/ iStock/ Thinkstock
Süßes auf dem Grill

Süßes auf dem Grill: 3 fruchtige Grill-Rezepte als Dessert

Egal ob im Park, im Garten oder auf dem Balkon: Bei sommerlichen Temperaturen werfen wir lieber draußen den Grill an, als lange in der Küche zu stehen. Doch statt mariniertes Fleisch und Knoblauchbaguette, grillen wir heute mal Obst. Denn egal ob klassische Grillbananen oder raffinierte Birnen mit Ricotta: die fruchtigen Leckerbissen geben ein tolles, leckeres Dessert ab.

Gegrillter Honig-Pfirsich mit Vanilleeiscreme

Zutaten:
4 reife Pfirsiche
2 EL Olivenöl
2 EL Honig
1 Vanilleschote
1 EL Zitronensaft
einige Mandelblättchen
Minzblätter

Zunächst den Grill anheizen bis die Flammen erloschen sind und die Kohlen glühen. Die Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Sowohl die Schale als auch die Schnittfläche mit etwas Olivenöl einpinseln. Nun die Pfirsiche mit der Schnittfläche nach unten auf den geölten Grillrost legen und etwa 5 Minuten grillen. Währenddessen den Honig, das Mark der Vanilleschote und den Zitronensaft vermengen. Die Pfirsiche wenden und die Vertiefung mit der Mischung füllen. Die fertigen Pfirsiche können nach Belieben mit Mandelblättchen und Minze garniert werden.

Anzeige

Schokolade passt wunderbar zu Bananen © Pawel Strykowski/ Hemera/ Thinkstock

Schokolade passt wunderbar zu Bananen © Pawel Strykowski/ Hemera/ Thinkstock

Grillbanane mit Schokolade

Zutaten (Für 4 Personen)
4 reife Bananen
2 EL Zitronensaft
100 Gramm Schokolade

Zunächst den Grill anheizen bis die Flammen erloschen sind und die Kohlen glühen. Die Schale der reifen Bananen bis zur Hälfte entfernen und das Fruchtfleisch längs mit einem Messer einschneiden. Damit die Banane nach dem Grillen nicht unschön braun verfärbt, den Zitronensaft über das Fruchtfleisch träufeln. Nun die Schokoladentafel in Stücke brechen und den Spalt des Fruchtfleisches damit füllen. Die Bananen mit der Schale nach unten auf einen geölten Grillrost legen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten grillen bis die Schokolade geschmolzen ist. Die fertigen Bananen können nach Belieben mit frisch geschlagener Sahne oder Schokoladeneis serviert werden.

Anzeige

Ein raffiniertes Rezept: Grillbirnen mit Ricottacreme © IngridHS/ iStock/ Thinkstock

Ein raffiniertes Rezept: Grillbirnen mit Ricottacreme © IngridHS/ iStock/ Thinkstock

Gegrillte Birnen mit süßer Ricottacreme

Zutaten:
2 reife Birnen  
4 EL Zitronensaft
150 Gramm Ricotta
4 EL Honig
Schokolade frisch gehobelt
Minzblätter

Zunächst den Grill anheizen bis die Flammen erloschen sind und die Kohlen glühen. Die Birnen waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und mit etwas Zitronensaft bepinseln, damit sich die Birnen nach dem Grillen nicht unschön braun verfärben. Nun die Birnen mit der Schnittfläche nach unten auf den geölten Grillrost legen und etwa 5 Minuten grillen. Zwischenzeitlich den Ricotta mit Honig und dem restlichen Zitronensaft glatt rühren. Die Birnenviertel wenden und die Vertiefung mit der Mischung füllen. Die fertigen Birnen können nach Belieben mit etwas Honig beträufelt, geraspelter Schokolade bestreut oder mit Minze garniert werden.

Quelle: REWE Beste Wahl / Text: Christina Jung