Eltern

„Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr“, besagt ein bekanntes Sprichwort. Für das Kind stellen die Eltern für die Entwicklung die wichtigsten Menschen dar, eine große Verantwortung. Je mehr sich Eltern mit ihrem Kind beschäftigen, desto besser entwickelt es sich. Was sollten Eltern ihren Kindern mitgeben, was schenken und was sollten sie lieber lassen? Hinzu kommt, dass Eltern und Kinder oftmals unterschiedliche Sprachen sprechen. Was Eltern sagen und was Kinder verstehen, sind oft zweierlei. Kommt der Nachwuchs in die Pubertät, wird die Beziehung zwischen Eltern und Kind oft nochmals schwieriger. Finden Sie hier Informationen, Interviews und Berichte für Eltern.

  1. Home
  2.  › Familie
  3.  › Eltern
Dem Kind soziale Werte vermittelnMoral und Ethik für KinderDem Kind Werte vermitteln

Der Umgang mit Werten  wird Kindern nicht in die Wiege gelegt. Eltern sollten Kindern Ethik und Moral vermitteln, damit sie diese im Lebensalltag praktizieren können. Dies ist die Grundlage einer nachhaltigen Erziehung und ebnet Kindern eine „gesunde“ Entwicklung. 

Mit dem Kind auf dem Biohof einkaufen
Konsumverhalten trainierenGemeinsam Einkaufen auf dem Biohof

Es kann für Kinder ein tolles Erlebnis sein gemeinsam mit den Eltern auf einem Biohof einzukaufen. Je mehr die Kinder dabei einbezogen werden, desto mehr verstehen sie, warum Bioernährung sinnvoller ist.
Weiterlesen

Anzeige
Plötzlich kein Einzelkind mehr - Eifersucht unter Geschwistern!
Plötzlich kein Einzelkind mehrEifersucht unter Geschwistern!

Für ein Einzelkind ist es oft nicht einfach, wenn ein neues Geschwisterchen hinzukommt. Wie Eltern richtig reagieren, damit kein Neid aufkommt und sich keines der Kinder zurückgesetzt fühlt.
Weiterlesen

Naturnah: Friedwälder als letzte Ruhestätte
Der FriedwaldDie letzte Ruhestätte in der Natur

Nachdem der Friedhof jahrhundertelang in unserer Kultur als klassischer Beisetzungsort verankert ist, wenden sich immer häufiger Menschen von Blumenschmuck und Grabsteinen ab. Alternative Bestattungsmethoden wie der  Friedwald werden oft als letzte Ruhestätte gewählt.
Weiterlesen

Anzeige
Wohnen im Alter: Selbstbestimmung und flexible Betreuungsangebote
Wohnen im Alter: Selbstbestimmung und flexible Betreuungsangebote

Immer mehr „Best-Ager“ ab 50 Jahren suchen eine preisgünstige und humane Alternative zum Wohnen im Altersheim: In Deutschland werden immer mehr Alters-Wohngemeinschaften und Mehrgenerationenhaus-Projekte gegründet.
Weiterlesen

Am Muttertag keinen Finger rühren müssenAm Muttertag keinen Finger rühren müssen

Muttertag in Bremen ist wahrscheinlich wie Muttertag überall sonst. Es sei denn, Sie sind in der glücklichen Situation sich Plätze im Restaurant L’Olivia des Hilton gesichert zu haben. Für den 13. Mai ist dort ein besonderes Spektakel geplant; erdacht für Mütter aber natürlich ein Spaß für die ganze Familie.

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel