1. Home
  2.  › Familie
  3.  › Eltern
Geschenke zum Muttertag
Geschenke zum Muttertag

Geschenke zum Muttertag - Die schönsten Ideen für den Ehrentag Ihrer Mama

Krankenschwester, Seelsorgerin, Geschichtenerzählerin und vieles mehr – das alles ist unsere Mutter für uns. Wir zeigen Ihnen nachhaltige und kreative Geschenkideen um den Muttertag zum schönsten Tag Ihrer Mama werden zu lassen. Blumen schenken kann doch jeder.

Egal wie alt die Kinder sind, tagtäglich sorgen sich ihre Mütter um sie. Es ist Zeit, Danke zu sagen, denn ohne sie gäbe es uns gar nicht. Einmal im Jahr, dem zweiten Sonntag im Mai, geht es mal nur um die Mami. Sie werden nicht nur mit materiellen Dingen, sondern auch mit besonders viel Liebe beschenkt.

An diesem Tag möchten Sie Ihre Mutter glücklich machen. Doch was ist Glück? Der Mensch ist zumindest dann glücklich, wenn er lacht. Wie wäre es also mit einem Besuch im Theater, bestimmt gibt es auch gerade eine Komödie in Ihrer Nähe. Oder zaubern Sie Ihrer Mutter mit einem Cabaret Besuch ein Lächeln in das Gesicht. Mit diesen Erlebnisse schaffen Sie gleichzeitig einen Moment der in Erinnerung bleibt.

Und, wie heißt es doch so schön? Entspannung ist Balsam für die Seele. Warum also nicht ein natürliches Pflegeprodukt, nachhaltige Accessoires oder ein faires Lifestyle-Produkte überreichen? Oder schenken Sie Ihrer Mutter einen Tag der puren Verwöhnung, zum Beispiel in einem Massagesalon um die Ecke.

Geschenke zum Muttertag

Anzeige

Do It Yourself Geschenkideen

Nachhaltige und natürliche Geschenke sind immer beliebter. Blumen, die eine halbe Weltreise hinter sich gelassen haben, müssen dabei nicht die erste Wahl sein. Und über umweltfreundliche Geschenke zum Muttertag freut sich nicht nur die Mama, sondern auch die Umwelt.

Schon als Kind haben Sie Ihrer Mutter Bilder gemalt oder Dinge selbst gebastelt. Warum nicht das tun, was sich damals schon bewährt hat? Immerhin bleiben Dinge die vom Herzen kommen, immer noch die wertvollsten Geschenke.

Die besten drei DIY Anleitungen nachhaltiger Geschenkideen zum Ehrentag Ihrer Mutter

Selbst gemachte Geschenke sind immer noch die schönsten

Die besten drei DIY Anleitungen nachhaltiger Geschenkideen zum Ehrentag Ihrer Mutter:

  • Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und denken Sie an Ihre Mama. Was lieben Sie am meisten an ihr? Wofür wollten Sie sich schon immer bei ihr bedanken? Schreiben Sie alles was Ihnen in den Sinn kommt auf kleine farbige Kartonstücke, die Sie an einem Eck lochen und an den Schlüsselbundring Ihrer Mutter hängen. Mit diesem kleinen Geschenk bringen Sie Ihre Mutter bestimmt jeden Tag zum Lächeln.
  • Basteln Sie ihr ein Bild der besonderen Art. Wählen Sie ein beliebig bemaltes Holzbrett und schlagen Nägel in Form eines Herzens hinein. Die Nägel verbinden Sie dann kreuz und quer mit einem roten oder rosa Faden, sodass der Faden das Herz ausfüllt und das wunderschöne Ergebnis das Herz ihrer Mutter erfüllt.
  • Vorgefertigte Glückwunschkarten für die breite Masse waren gestern. Schneiden Sie kleine Herzen oder Blümchen aus und nähen Sie diese mit Nadel und Faden an einer Karte fest. Eine Widmung oder ein Muttertagsgedicht rundet das Geschenk perfekt ab und sorgt für Individualität.

Anzeige

Nachhaltige Geschenkideen zum Muttertag

Verbringen Sie den besonderen Tag mit Ihrer Mama in der schönen Natur

Nachhaltigkeit - Einen Dank auch an Mutter Erde

Einen grünen Muttertag feiern? Die Natur bietet genügend Potential für einen unvergesslichen Tag. Bewundern Sie die Wunder der Mutter Erde. Fahren Sie mit Ihrer Mutter aufs Land. Schalten Sie ab vom stressigen Alltag des Stadtlebens, sprechen Sie über die alten Zeiten und zukünftige Projekte. Das weckt nicht nur Erinnerungen, sondern stärkt auch die Bindung. Vielleicht können Sie bei einem Spaziergang im Wald sogar einen Blick auf die Rehe erhaschen. Ist Ihre Mutter sehr tierlieb, machen Sie ihr bestimmt eine Freude mit einem Ausflug in den Streichelzoo oder den Tierpark. Was Sie Ihrer Mama auch schenken, freuen wird sie sich garantiert!

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren: 

So wird Mama richtig gefeiert, Ideen zum Muttertag

Anzeige

Quellen: Bilder: Depositphotos/gemenacom, racorn, AndreyCherkasov, martinan, Text: Ronja Kieffer