1. Home
  2.  › Familie
  3.  › Partnerschaft
Gemeinsame Aktivitäten als Geschenk zum Valentinstag
Wandern zum Valentinstag

Natürliche Geschenkidee: Warum Wandern zum Valentinstag Ihrer Beziehung guttut

Alle Jahre wieder feiern wir Valentinstag – oder doch nicht? Als Widerstand gegen den Kommerz schwören einige Paare dem Tag der Liebe komplett ab. Doch Sie können sich und Ihrem Partner diesen Tag auch ohne Pralinen, Blumen und teuren Schmuck versüßen. Erleben Sie die Natur als Paar und gehen Sie gemeinsam wandern zum Valentinstag. Warum Sie das als Paar voranbringt und zusammenschweißt, lesen Sie in diesem Artikel.

Nachhaltige Geschenkideen: Schenken Sie Zeit

Es gibt bereits viele nachhaltige Geschenkideen zum Kochen oder auch zum selbst basteln. Doch zum Valentinstag Geschenke für Männer selber machen liegt nicht jeder Frau, und die wenigsten Männer basteln Valentinstagsgeschenke für Frauen. Und sowieso – geht es beim Tag der Liebe nicht vor allem darum, Zeit miteinander zu verbringen? Wie wäre es denn mal mit einem gemeinsamen Ausflug ins Grüne?

Anzeige

Wandern am Valentinstag als Geschenk für Frauen

Romantisches Lagerfeuer

„Langweilig“, denken Sie jetzt vielleicht, wenn Sie kein Fan von ausgedehnten Wandertouren sind. Aber geben Sie der Idee eine Chance: Wandern in der Natur kann sehr romantisch sein – nur Sie und Ihr Partner und um Sie beide nichts als grüne Natur, die Picknickdecke und die Flasche Apfelschorle, Wein – oder Glühwein bei kälteren Temperaturen. Vor einem atemberaubenden Bergpanorama stoßen Sie beide auf den Valentinstag an. Endlich mal Zeit nur zu zweit. In diese Idee könnte man sich doch verlieben, oder?

Anzeige

Das Besondere am Wandern für Paare

Grüne Wandertouren sind gerade bei Paaren in Deutschland beliebt. Wenn Sie einmal mit einer Wandergruppe unterwegs waren, ist Ihnen vielleicht schon aufgefallen, dass hier überraschend viele Pärchen jeden Alters unterwegs sind. Das hat auch einen Grund: Beim Wandern verbringen Sie besonders viel intensive Zeit zusammen und lassen die Probleme des Alltags zu Hause. Es werden sogar spezielle geführte Wanderungen zum Valentinstag angeboten. Diese Touren sind ein tolles Valentinstagsgeschenk, sowohl für Frauen, als auch für Männer. Sie können aber auch einfach selbst grüne Wandertouren planen. Egal wo Sie in Deutschland wohnen, es gibt immer schöne Wanderwege zu entdecken, ob in den Bergen, im Wald oder am Meer. Das große Plus beim Wandern für Paare: Es gibt auf einem geplanten Wanderweg wenig zu entscheiden, so auch wenig Gründe zum Streiten und viel Zeit, seine Aufmerksamkeit dem Partner und der Schönheit der Natur zu widmen.

Valentinstag: Geschenke für Männer – mit einer Prise Abenteuer

Biken zum Valentinstag

Wem das Wandern in der Natur nicht ausreicht, der kann das Naturerlebnis mit Biken, Trekking oder Bergsteigen verbinden und auf diese Weise den Valentinstag zusätzlich mit eine Prise Abenteuer versüßen. Beim Biken sollten Sie insbesondere auf eine gute Ausrüstung für Ihren Partner und für sich achten und eine Strecke wählen, die Sie beide gut bewältigen können. Das gilt natürlich auch für das Trekking, beziehungsweise das Wandern über eine weitere Strecke, gegebenenfalls mit Übernachtung in einem Zelt oder einer Hütte. Auch beim Bergsteigen ist eine gute Ausrüstung für Naturfreunde unverzichtbar. Dies sollten Sie bedenken, wenn Sie eine dieser Aktivitäten als Valentinstagsgeschenk für Männer in Betracht ziehen.


Anzeige

Gemeinsame Aktivitäten als Geschenk zum Valentinstag

Wandern zum Valentinstag

Ob Wandern, Biken, Bergsteigen oder Trekking – alle sind nachhaltige Geschenkideen, die Ihrer Beziehung und der Umwelt gleichzeitig guttun. Das gemeinsame Erlebnis in der Natur schweißt zusammen und Sie kommen sich als Paar am Tag der Liebe noch näher. Probieren Sie es doch einfach aus: Schenken Sie Ihrem Partner diesen Valentinstag ein gemeinsames Erlebnis in der Natur!

Sie suchen lieber ein klassisches Geschenk zum Valentinstag? Entdecken Sie 15 romantische und nachhaltige Geschenkideen.

Quellen: Bilder: Depositphotos/ridofranz, varuna, Goodluz, baranq, Text: Jasmine Barendt

Das könnte Sie auch interessieren: 

Nachhaltiges Trekking durch die wilden Wälder Deutschlands

Anzeige