Freizeit

Es gibt zahllose Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten. Die einzige Voraussetzung: Die Freizeitaktivität sollte Spaß machen und muss nicht unbedingt einen Sinn haben. Der eine liebt es zu kochen, andere zieht es mit Rucksack und Zelt in die Ferne. Wer Freizeit mit Kindern plant, kann ihnen die Natur bei einem Spaziergang durch Wald und Wiese nahebringen. Um die Umwelt zu schonen, sollten Sie auf den Besuch von Tourismushochburgen verzichten. Wir geben Freizeitideen für eine umweltverträgliche Freizeitgestaltung.

  1. Home
  2.  › Freizeit
Neue Windgeneratoren in der Ostsee offiziell in Betrieb

Der im Auftrag der EnBW Energie Baden-Württemberg AG gebaute Windenergie-Park liefert direkt aus der Ostsee und mit 21 Windrädern künftig Strom für 50.000 Haushalte. Damit ist seit Anfang Mai 2011 der erste kommerzielle Windenergie-Park in Deutschland offiziell in Betrieb. Weitere Projekte sind in Planung.

Nachhaltige Biomasse und nachhaltiger Biodiesel aus Deutschland
Nachhaltige Biomasse und nachhaltiger Biodiesel aus Deutschland

Als erstes Unternehmen wurde Das Unternehmen BIOETON Kyritz GmbH für seine nachhaltige Produktion von Biomasse und Biodiesel europaweit zertifiziert. Dies zeigt: Die nachhalttige Produktion von Energiequellen für Autos und zum Heizen ist möglich.
Weiterlesen

Anzeige
Umweltkatastrophen: Besonders viele Kinder leiden
Umweltkatastrophen: Besonders viele Kinder leiden

Über 200 Millionen Menschen sind jedes Jahr von schwersten Naturkatastrophen betroffen. Laut aktuellem UNICEF-Bericht sind schätzungsweise die Hälfte der Leidtragenden Kinder. Immer häufiger sind CO2-Ausstoß und der damit einhergehende Klimawandel die Ursache für die großen Katastrophen.
Weiterlesen

Elektroauto: Rahmen für die Förderung ist gesteckt
Elektroauto: Rahmen für die Förderung ist gesteckt

Jetzt ist es amtlich und offiziell festgelegt: Bis 2020 will die Bundesregierung mittels Fördermaßnahmen und Anreizprogrammen eine Million Elektroautos auf deutsche Straßen bringen. Ein ehrgeiziges Ziel für den Klimaschutz und weniger CO2-Ausstoß. Reichen diese Fördermaßnahmen aus?
Weiterlesen

Anzeige
Öffentliche Gebäude müssen in Zukunft erneuerbare Energien nutzen
Öffentliche Gebäude müssen in Zukunft erneuerbare Energien nutzen

Ab 2012 müssen alle öffentlichen Gebäude nach einer entscheidenden Sanierung mindestens 15 Prozent der Wärmeenergie mittels erneuerbaren Energien decken. Dies geht aus einer Änderung des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes, EEWärmeG, hervor. Bisher galt diese Pflicht lediglich für Neubauten.
Weiterlesen

Bosch und Daimler: Zusammenarbeit für Bau von Elektromotoren

Zwei Konzerne, ein Ziel: Gemeinsames Know-how nutzen und Elektromotoren für eine neue Generation von Elektro-Fahrzeugen bauen. Wie die Partnerschaft der Daimler AG und der Robert Bosch GmbH aussehen soll, lesen Sie hier.

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel