1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Basteln
Kreatives Osterbasteln: Süße Pompon-Osterhasen
Bastelideen für Ostern

Kreatives Osterbasteln: Süße Pompon-Osterhasen

Noch auf der Suche nach kreativen Bastelideen für Ostern? Wir haben da eine: Diese süßen Pompon-Osterhasen im Minigarten sorgen für jede Menge Spaß beim Osterbasteln mit der ganzen Familie. Kuschelfaktor garantiert! 

Selbstgebastelte Häschen gehören genauso zu Ostern wie das gemeinsame Eiersuchen und der frischgebackene Hefezopf! Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Handumdrehen kuschelige Pompon-Hasen basteln, die auf einer grünen Miniwiese an leckeren Filzmöhrchen herumknabbern. Kleiner Tipp: Die süße Bastelidee eignet sich perfekt fürs Upcycling von Filz- und Wollresten oder sogar von ausrangierten Strickpullis.

Anzeige

Pompon Maker

Pompons wickeln – so funktioniert es

Bevor die kleinen Häschen Gestalt annehmen können, müssen erst einmal die Pompons gewickelt werden. Dazu benutzen Sie am besten einen Pompon-Maker. Nachdem Sie die beiden Schablonenteile, aus denen diese kleine Apparatur besteht, aufeinander gesteckt haben, umwickeln Sie beide nacheinander mit Wolle und verschließen sie anschließend zu einem Ring. Schneiden Sie nun dessen Außenseite auf, fädeln Sie ein Band zwischen beiden Hälften hindurch und binden Sie es fest zusammen, um die aufgeschnittenen Wollfäden zu fixieren. Mit der Schere bringen Sie die fertigen Pompons dann in die richtige Form und Größe.

Kuschelige Häschen aus Pompons, Filz und Perlen

Jetzt kann es mit dem Basteln der Pompon-Osterhasen losgehen. Für jedes Häschen brauchen Sie zwei Pompons: einen für den Körper (9 Zentimeter) und einen für den Kopf (7 Zentimeter). Die süßen Öhrchen und lustigen Fußabdrücke schneiden Sie aus einem Stück Filz in der Farbe Ihrer Wahl ausschneiden, für Kulleraugen und Nase verwenden Sie kleine Perlen. Wenn alle Einzelteile für die süßen Häschen bereitliegen, kleben Sie diese einfach mit Heiß- oder Bastelkleber zusammen. Zum Schluss noch ein Mini-Pompon als Stummelschwänzchen und fertig ist der kuschelige Pompon-Osterhase.

Anzeige

Bastelideen für Ostern

Grüne Hasenwiese und Mini-Möhrchen

Ein Zuhause findet er auf einer ebenfalls selbstgebastelten grünen Wiese. Dazu wird der Boden eines runden Holztabletts mit grünem Filz ausgelegt, das mithilfe eines Teppich­messers oder einer Schere zurechtgeschnitten werden kann. Jetzt wird nur noch grasgrünes Filzband mit doppelseitigem Klebeband an der Außenkante des Tabletts befestigt.


 

Bastelideen für Ostern

Damit die kuscheligen Häschen auf ihrer Miniwiese etwas zu knabbern haben, können Sie ihnen zu guter Letzt im Handumdrehen noch ein paar leckere Möhrchen basteln. Malen Sie dazu einfach eine Holzabschlussspitze für Schultüten mit oranger Farbe an, schneiden Sie zwei etwa 12 x 3,5 Zentimeter große Streifen aus grünem Filz zu, kleben Sie diese in die Möhrenspitze ein und bessern Sie am Ende wenn nötig noch etwas mit der Schere nach.

Anzeige

Osterbasteln mit der ganzen Familie

Mit wenigen Handgriffen lässt sich so ein einzigartiger Minigarten mit süßen Pompon-Osterhasen basteln. Veranstalten Sie doch mal ein Osterbasteln mit der ganzen Familie, dann kann jeder kreativ werden und ein kuscheliges Häschen ganz nach eigenen Vorstellungen kreieren! Alle Materialien, die Sie benötigen, um diese lustige Bastelidee in die Tat umzusetzen, finden Sie unter www.vbs-hobby.com

Das könnte Sie auch interessieren: 

Originelle Rezeptideen für Ostern

Anzeige

Quellen: VBS Hobby Service GmbH, Bilder: VBS Hobby Service GmbH, Text: Ronja Kieffer