1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Basteln
Diese Filzmonster mit lustigen Knubbeln und ein bis drei Augen sind schnell mit Trockenfilz gebastelt © efco - creative emotions

© efco- creative emotions

Basteln macht Spaß!

Lustige Knubbelmonster basteln: mit Trockenfilz schnell und einfach filzen

Dreiäugige Filzmonster aus Trockenfilz, die gerne Streiche spielen, Spaß und Action lieben, welches Kind möchte sie nicht? Filzen und basteln bringen nicht nur Freude ins heimische Kinderzimmer, sondern auch Spielspaß mit den süßen Knubbelmonstern.

Materialien

Monster orange
Styroporkugel Ø 8 cm
Styroporei 4,5 cm
Wollschnur orange (ca. 28cm)
Wolle zum Filzen orange
Wolle zum Filzen dunkelgelb Monster blau
Styroporkugel Ø 6 cm
Styropore 6 cm
Wollschnur pink (ca. 2 8cm)
Wolle zum Filzen blau
Wolle zum Filzen pink

Zusätzlich

Wolle zum Filzen weiß
Wolle zum Filzen schwarz

Werkzeuge

Holzgriff für Filznadel, 2 - tlg / unmontiert
Filznadel Metall, universal
Filzplatte weiß
Heißklebepistole
Heißklebestifte
Holzstäbe, spitz
Seitenschneider
Kugelschreiber oder Bleistift
Schere 

Vor allem bunte Filzstoffe brauch man für die lustige Filzmonster © efco - creative emotions

Vor allem bunte Filzstoffe brauch man für die lustige Filzmonster © efco - creative emotions

Anleitung zum Filzen

1. Zunächst mit dem Kugelschreiber die Knubbel, den Mund auf den Körper und das Auge/die Augen auf dem kleinen Styroporei anzeichnen.

2. Jetzt den Körper in der gewünschten Farbe trockenfilzen (mit der Filznadel und der Wolle zum Filzen immer wieder in den Styroporuntergrund einstechen). Die Kreise und den Mund aussparen. Dann mit einer weiteren Farbe die Lücken füllen – den Mund ausgenommen. Damit die Knubbel abstehen, ein Stück Filzwolle in passender Größe  zwischen den Fingern zur Kugel formen, auf die Kreisfläche aufsetzen und nur an der Kante verfilzen. Für den Mund genauso verfahren: Ein langes Stück der Grundfarbe entlang der Mundfläche legen und nur die Ränder für die Lippen verfilzen. Anschließend das Auge nach der Vorzeichnung farbig filzen.

Mit einer Filznadeln können die Styroporkugeln sehr leicht umfilzt werden © efco - creative emotions

Mit einer Filznadeln können die Styroporkugeln sehr leicht umfilzt werden © efco - creative emotions

3. Mit dem Holzstab auf der Körperfläche dort einstechen, wo später das Auge befestigt werden soll. Einen Klecks Heißkleber auf die Stäbchenspitze und in die vorgestochene Öffnung geben. Vom Holzstab etwa 1,5 cm stehen lassen und mit dem Seitenschneider den Rest abzwicken. Wieder mit einem Klecks Heißleber diese Spitze in dem gefilzten Auge fixieren.

4. Zähne nach Belieben ca. 4 cm breit auf den Filz anzeichnen, mit der Schere ausschneiden und am Mund anlegen. Jetzt die obere Kante mit Hilfe von wenig weißer Wolle verfilzen. Für die Arme nun die Wollschnur hälftig teilen, jeweils ein Ende mit 1 Knoten versehen. Das andere Ende am Monster rechts und links auf gleicher Höhe in der Grundfarbe mit dem Styroporkörper verfilzen.

Anzeige

Tipp: Bleibt das Filzmonster nicht gerade sitzen, einfach an der Unterseite etwas Wolle anfilzen, um die Rundung abzumildern.

Weiteres zum Basteln mit Kindern finden Sie hier.

Quelle: efco- creative emotions / Text: Christina Jung