1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › DIY
Advent-Trends 2013

Verspielten Adventskranz selbst binden

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt! Schon bald können wir die erste Kerze auf unserem Adventskranz anzünden. Also höchste Zeit einen zu besorgen! Gerade auch wenn man einen individuellen Adventskranz haben möchte, haben wir hier eine tolle Anleitung zum selber binden für Sie!

Verspielter Adventskranz zum selber binden

Materialien:

  • Weidenkranz
  • Reben Dekoband
  • Tannenzweige
  • Islandmoos Natur
  • Metallkerzenhalter
  • Kerzen
  • Wattekugeln
  • Wickeldraht braun
  • Martha-Stewart Schablone
  • Wollband dunkelgrün
  • Filzsterne creme
  • Organzaband hellgrün
  • Organzaband weiß
  • Satinband weiß
  • Knöpfe, beige braun
  • Knöpfe,“Vintage Collectibles“ creme gold
  • Knöpfe Holz
  • Holz-Eulen, dunkelbraun
  • Candlepaint, braun
  • Wollschnur, braun
  • Wollschnur, creme
  • Wollschnur, natur
  • Mischpalette
  • Clip Tannenbaum, natur
  • Clip Lebkuchenmann, natur
  • Heißklebepistole+Patronen
  • Kombizange
  • Schere
  • Zimtstangen

Zusätzliche Materialien:
Wasserbehälter mit lauwarmem Wasser, Papiertuch, Zollstock

Anleitung:

Den Weidenkranz mit Reben Dekoband umschlingen, die Tannenzweige dazwischen stecken. Danach mit Wickeldraht dem Kranz eine gleichmäßige Form geben, indem der Draht um die ganzen Materialien mit festem Zug gewickelt wird. Islandmoos stellenweise in kleine Lücken drücken, das grüne Filzband in gleichmäßigen Abständen um den Kranz wickeln, ebenso mit den Wollschnüren verfahren.

Anzeige

Das Ergebnis ist ein wunderschöner Adventskranz. Selbstgemacht und gar nicht teuer ©

Das Ergebnis ist ein wunderschöner Adventskranz. Selbstgemacht und gar nicht teuer ©Tanja Kunz/efco Kreativteam

 

Kerzen verzieren: Zuerst die Zahlen aus der Vorlage ausschneiden. Danach Candlepaint in die Malpalette geben, Wasserbehälter mit lauwarmem Wasser bereitstellen. Jetzt die erste Zahlen-Schablone auf die Kerze legen und mit dem Zeigefinger und Farbe vorsichtig über die Schablone streichen. Die Schablone direkt abnehmen, im Wasserbad reinigen und beliebig oft wiederholen bis alle Kerzen mit den passenden Zahlen verziert sind. Trocknen lassen. Kerzen mit Metallhalter auf den Kranz stecken. Alle weiteren Materialien wie Knöpfe, Eulen Zimtstangen, Filzsterne, Wattekugeln, Clip Lebkuchenmann & Clip Lebkuchenbaum mit Heißkleber am Kranz befestigen. Von allen drei Bändern eine Länge mit ca. 80cm abschneiden, in eine Schlaufe legen und miteinander verknoten. Die Kerzen mit Halter kurz aus dem Kranz nehmen Bänder darunter legen und ebenfalls mit dem Heißkleber fixieren.

Nun kann die Adventszeit beginnen und Sie haben Zeit einen schönen Adventskalender zu basteln!

Anzeige

Quelle: Tanja Kunz/efco Kreativteam
Text: Christina Jung