1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Feiern
Faschingkostüme einfach mieten
Faschingskostüme

Ausgefallene und nachhaltige Faschingskostüme

Nachhaltig Karneval feiern kann ausgesprochen beeindruckend sein. Einzigartige Kostüme einfach aussuchen, anmieten und ausleihen  - So wird jede Faschingsparty zum Highlight. Der Fundus eines Kostümverleihs ist riesig und setzt die eigene Kostümidee mit passenden Accessoires ohne Kompromisse umweltbewusst in Szene.

Viele Karnevalisten beklagen eine schlechte Qualität von Faschingskostümen aus Kaufhäusern, Discountern oder Online-Shops. Wochenlang werden die besten Kostümideen für Karneval ausgetüftelt und dann begibt man sich endlos auf die Suche nach den passenden Teilen, häufig verbunden mit ganz vielen Kompromissen.

Anzeige

Kaum schöne Accessoires für eine bezaubernde Meerjungfrau, die Ware kommt nicht rechtzeitig, das Piratenkostüm sitzt viel zu eng und sieht irgendwie billig aus. Nicht zuletzt sind die Kostüme selten warm, passend, vollständig und wenig hochwertig verarbeitet. Kaum getragen, landen die minderwertigen Kostüme gleich wieder im Müll. Viel Geld haben sie schlussendlich dennoch häufig gekostet. Das macht weder Spaß, noch ist es nachhaltig. Die alternative lautet: Kostümverleih!

Die schönsten Kostüme einfach ausleihen

Ritterkostüm

Für eingefleischte Karnevalisten, saisonale Partyanimals oder auch Freunde von Kostümfeten dürfte der Fundus eines Kostümverleihs ein wahrer Spielplatz sein. Hier lässt sich fast jede Kostümidee individuell verwirklichen. Erhältlich sind dort historische Unikate oder phantasievolle Eigenkreationen, zum Teil in eigenen, regionalen Werkstätten hochwertig angefertigt. Sie werden  immer wieder auf die Trägerin oder den Träger angepasst und sind in bestem Pflegezustand. Dazu gibt es natürlich sämtliche passende Accessoires, die für die ausgewählte Figur benötigt wird. Für alle, denen mal die Ideen ausgehen, unterstützen die Mitarbeiter sogar mit einer professionellen Beratung. Sicher verlässt man den Verleih mit einem typgerechten, einzigartigen Kostüm. Das Aussuchen, Anmieten, Ausleihen und wieder Verwenden wird bereits vor der Party zum Fest und ist garantiert nachhaltig. Es lohnt sich bestimmt mal einen Blick in einen Kostümverleih, wie beispielsweise Welker in Mannheim, zu werfen.

Anzeige

Feste feiern mit individuellen Kostümen und maßgeschneiderten Anzügen

Kostümparty

Nicht nur zur Faschingszeit gibt es Anlässe für ausgefallene Kostüme oder sogar eine edle Abendrobe. Die Geburtstagsfeier unter dem Motto 20er Jahre oder die große Sylvestergala kann für die eigene Garderobe schon mal zur echten Herausforderung werden. Weder möchte man mit einem allzu reduzierten Kostüm Spielverderber sein, noch möchte man in unpassender Abendrobe auffallen oder gleich einen Kredit für sein Styling aufnehmen müssen. Auch hier lohnt sich ein Besuch beim Kostümverleih. Denn dort gibt es nicht nur für Mottofeten reichlich Auswahl. Erhältlich sind dort auch Anzug, Smoking und Abendkleid für jeden Anlass - ohne Hinweis auf "geliehen". Eingekleidet wird jeder von Kopf bis Fuß in einwandfreiem Zustand, einschließlich passender Accessoires. Die "geliehene" Kleidung sitzt garantiert perfekt und kann entweder mehrmals ausgeliehen oder für jedes Event neu ausgewählt werden. Eine nachhaltige Preis-Leistungsalternative, die sich sehen lassen kann.

Quellen: Bilder: Depositphotos/AllaSerebrina, ysbrand, tuzyra1, DeborahKolb, Text: Tine Esser

Das könnte Sie auch interessieren: 

So feiert die Welt die fünfte Jahreszeit

Anzeige