1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Heimat
Ein Tag am Meer - Das Literaturwochenende auf Sylt.
Veranstaltungstipp

Bekannte Gesichter beim Literaturfestival auf Sylt

Ein gutes Buch, ein köstliches Menü und ein schönes Ambiente – was braucht es mehr? Vielleicht noch die gute Gesellschaft, die bei einem mit hochkarätigen Schriftstellern besetzten Literaturfestival garantiert ist, das im November auf der Insel Sylt stattfindet.

Eine Woche voll anspruchsvoller Literatur und hochklassigen Gourmet-Menüs erwartet all jene, die sich Mitte November trotz voraussichtlich vorwinterlicher Temperaturen in den hohen Norden wagen – genauer: auf die Insel Sylt. Denn dort findet vom 15.-20. November zum dritten Mal das „Lange Literaturwochenende der Privathotels Sylt“ statt.

Anzeige

Elke Heidenreich auf dem Literaturfestival in Sylt.

Bekannte Schriftsteller geben ihre Werke zum Besten - im November auf Sylt.

Zehn Lesungen am Meer

Zehn bekannte Schriftsteller lesen aus ihren Werken vor und entführen ihr Publikum in die Welt der Literatur. Die Zuhörer der Abendveranstaltungen werden dazu noch kulinarisch mit Gourmet-Überraschungsmenüs verwöhnt, die von den hochkarätigen Köchen des jeweiligen Gastgebers – einem der fünf luxuriösen Privathotels Sylt – zubereitet werden. Abgesehen von den fünf Abendterminen stehen fünf Matineen im Budersand Hotel - Golf & Spa – Sylt sowie ein Schreib-Workshop mit der Regisseurin und Autorin Doris Dörrie auf dem Programm.

Anzeige

Den Auftakt machen Multitalent André Heller mit seinem Debütroman „Das Buch vom Süden“ und Sternekoch Jens Rittmeyer vom Restaurant KAI3 im Hotel Budersand mit einem köstlichen Vier-Gänge-Menü. Am Mittwoch liest Michael Krüger aus „Der Gott hinter dem Fenster“ und spricht mit Moderatorin und Mitorganisatorin Elke Heidenreich übers Lesen und Schreiben, die großen Leidenschaften der beiden bekannten Schriftsteller.

Münchener Tatort Kommissar Miroslav Nemec.

Kommisar "Ivo Batic" stellt seinem neuen Krimi vor.

Lesung und Menü mit „Tatort“-Kommissar

Nach weiteren spannenden Gesprächen und Lesungen, unter anderem vom erst 35-jährigen Bestsellerautor Benedict Wells, der seinen neuen Roman „Vom Ende der Einsamkeit“ mitbringt, warten am Wochenende zum Abschluss noch einige Highlights. Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo präsentiert Gespräche mit bekannten Persönlichkeiten aus den vergangenen 30 Jahren, die er in seinem Buch „Vom Aufstieg und anderen Niederlagen“ niedergeschrieben hat. Am Samstagabend liest der vor allem als „Tatort“-Kommissar Ivo Batic bekannte Schauspieler und Autor Miroslav Nemec aus seinem erst Ende August erscheinenden Krimi und die Abschluss-Matinee wird von der Hamburger Journalistin und Bestsellerautorin Ildikó von Kürthy gestaltet.

Anzeige

Die Privathotels Sylt bieten verschiedene Literaturarrangements an. Details zu diesen sowie weitere Informationen zu den Hotels und zum Programm des dritten langen Literaturwochenendes auf der Insel Sylt.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Karl May, seine Helden sind unsterblich

Quellen: Privathotels Sylt, Bild: Depositphotos/MaleWitch, Katrin Nemec, Bettina Flittner, Autorenname: Text: Ronja Kieffer