1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Heimat
Auf der Radtour etwas lernen
Geocaching und Quizduell

Tolle App: Schnitzeljagd zur Energiewende

Viele Menschen sind schon Fans von Geo-Caching und Quizduell. Eine einzigartige App verbindet jetzt diese beiden unterhaltsamen Formate und entführt Sie ins schöne Donautal, wo Sie mobil und multimedial die Energiewende erleben. Rätseln Sie mit?

Auf Schnitzeljagd geht man im Jahr 2015 mit dem Smartphone. Geo-Caching verbindet Technologie und Natur, begeistert Kinder und Erwachsene, Technikliebhaber und Naturfreunde. Auf einer Fahrradtour an der Donau können Sie jetzt ganz nebenbei etwas über die Energiewende lernen. Dafür brauchen Sie nur ein Smartphone oder Tablet und die „Donautal-Quiztouren“-App.

Schon seit Jahren wird in der Region auf erneuerbare Energien gesetzt, die langsam aber sicher Atomkraft und Kohle ablösen. Auf der 41 Kilometer langen Radtour kommen Sie vorbei an Staustufen, sowie Photovoltaik-, Biogas- und Windkraftanlagen. Besonders der Landkreis Dillingen an der Donau beeindruckt den Besucher: hier wird rechnerisch mehr Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen als er selbst verbrauchen kann.

Anzeige

Die Energiewende spielerisch begreifen

Einsteigen kann man überall auf der Strecke. Sobald Sie mit Ihrem Fahrrad an einen Quizpunkt gelangen, werden Ihnen die jeweiligen Fragen gestellt, die sie dann alleine oder im Duell gegeneinander beantworten können. Die erneuerbaren Energien werden durch die Quiz-App greifbarer und auf spielerische Weise entdeckt. Direkt vor Ort kann sich jeder über die alternativen Energien informieren und sich seine eigene Meinung bilden.

An den Quizpunkten werden Fragen gestellt

An den Quizpunkten werden Ihnen Fragen gestellt

Mobil und multimedial

Auch Audio- und Videobeiträge liefert die App mittels QR-Codes, denn natürlich kann man nicht einfach so während der Betriebszeit in eine Biogasanlage hineinschauen oder mit den Energie-Machern sprechen. Wenn auch Sie neue Energie benötigen, so finden Sie am Wegesrand immer wieder Bänke und Liegen zum Entspannen.

Entwickelt wurde die App von vier Gemeinden aus den Landkreisen Dillingen und Günzburg. In unmittelbarer Nähe zum Kernkraftwerk Grundremmingen, Deutschlands leistungsstärkstem Kraftwerk, entstehen immer mehr innovative Projekte, die die Energiewende vorantreiben. Auf engstem Raum finden Sie hier alle möglichen alternativen Energieformen.

Die „Donautal-Quiztouren“-App ist kostenlos im Apple Appstore und im Google Play Store erhältlich. ecowoman wünscht Ihnen viel Spaß beim Rätselraten und Erkunden des schönen Donautals!

Neue App fuer Fahrradtouren durchs Donautal

Die neue kostenlose App für Fahrradtouren durch das Donautal

Das könnte Sie auch interessieren: Nachhaltig in Europas schönste Fahrradstädte reisen, Natur- und Kulturgenuss auf dem Fahrrad: die schönsten Radwege Deutschlands

Quelle: Donautal-Aktiv e.V.; Bildquelle: Donautal-Aktiv e.V.; Autor: kle