1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Mobilität

Auf zur Eurobike nach Friedrichshafen

Vom 29. August bis zum 01. September 2012 findet wieder die Messe Eurobike statt. Eine der größten internationalen Fahrradmessen überhaupt. Schon dieses Jahr im Spätsommer sehen und Probe sitzen, was in der kommenden Saison 2013 Trend sein wird. Jetzt noch ein 2012er Modell kaufen oder doch besser bis zum nächsten Frühjahr warten? In Friedrichshafen am Bodensee wird sich vier Tage lang alles rund ums Thema Radfahren drehen. Urlaub und Messe in einem.

Auf mehr als 110.000 Quadratmetern werden sich die nationalen und internationalen Aussteller der Presse, den Fachbesuchern und Endverbrauchern präsentieren. Die Wachstumsrate der bedeutenden Eurobike-Messe ist bemerkenswert. Vergangenes Jahr feierte der Veranstalter die zwanzigste Ausgabe seit der Premiere in 1991. Die Ausstellungsfläche hat sich in zwei Jahrzehnten gar verdreifacht. Kamen vor zwanzig Jahren immerhin schon 14.505 Besucher nach Friedrichshafen, so waren es 2011 sogar 41.482 Menschen. Die Zahl der Aussteller ist von einst 268 auf heute 1.090 gestiegen.

Fast 42.000 Besucher auf 110.000 Quadratmetern

Anzeige

Interessierten sich damals rund zweihundert Journalisten für die Eurobike, waren es vor einem Jahr sage und schreibe 1.732 Medienvertreter. Sie werden auch in diesem Jahr wieder mit Filmen, Bildern und Beiträgen rund ums Thema Rad berichten. Wir von „Nachhaltig leben“ freilich ebenfalls, damit auch die Daheim gebliebenen unter Ihnen sich wie vor Ort in Friedrichshafen fühlen können. Der erste September ist der Publikumstag, rund zwanzig Tausend Endverbraucher aus aller Herren Länder werden zur Eurobike erwartet. Wer übernachten möchte, sollte unbedingt jetzt schon buchen.

Höhepunkte und attraktives Rahmenprogramm

Zu den Highlights des Tages zählen der „Demo Day“ mit einem Testtag in freier Natur unter Realbedingungen. Der „Eurobike Award“ wird die Besten der Fahrradbranche präsentieren und auszeichnen. Der „Travel Talk“ versteht sich als der Fachkongress für den Fahrradtourismus. Der Höhepunkt am Publikumstag zum Thema Radreisen stellt „Holiday on Bike“ dar. „E-Bike/Pedelec“ gewähren einen kompletten Marktüberblick und großzügige Testparcours sowohl in der Zeppelinhalle als auch auf dem Freigelände Ost. Die „Eurobike Fashion Show“ gilt anerkannt als der ultimative Laufsteg für Bikewear.

Stars on Stage ist das neue Messe-Bike-TV

Eine weitere, beliebte Attraktion ist der „Bike Parcours“ mit allen Informationen über Liegeräder, E-Bikes und Pedelecs. Für Kurzweil sorgen sowohl ein MTB- als auch ein BMX-Percours. Dazu kommt eine BMX Flatland-Show und eine Trial-Demonstration. Kühne und atemberaubende Sprünge mit spektakulären Figuren verspricht der sogenannte „Lake-Jump“ am Bodensee. Die Eurobike-Kultparty der Community findet bereits am Freitag Abend statt. Die Sonderschauen in Friedrichshafen sind das Salz in der Convention-Suppe. „Stars on Stage“ ist das neue Bike-Channel-Fernsehen.

Text: Michael Gartner