1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Mobilität
Soziale und nachhaltige Produktion von Bambusfahrrädern.
Fahrrad aus Bambus?!

Coole Fahrräder aus Bambus mit sozialem Engagement

Diese Fahrräder aus Bambus fallen definitiv aus dem Rahmen. In Ghana gefertigt und in Deutschland technisch vollendet, sind die Fahrräder absolut nachhaltig und unterstützen soziale Projekte in Afrika. Jedes Stück ist ein hochwertiges Unikat. Lernen Sie die originellen Fahrräder kennen!

Ob zum Einkaufen, auf dem Weg zur Arbeit oder beim nächsten Ausflug ins Grüne: Unser Fahrrad ist ein treuer Begleiter in allen Lebenslagen. Aus diesem Grund spielen die hochwertige Verarbeitung, der nötige Komfort und das Design eine wichtige Rolle. Das Startup-Unternehmen my Boo aus Kiel bietet erstklassige Fahrräder zum Selbstgestalten nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen an. Der Clou: Die Fahrräder sind aus Bambus! In Handarbeit werden die Rahmen für die Fahrräder aus Bambus in einem kleinen Dorf mitten in Ghana gefertigt, wodurch sie Kindern und Frauen in Ghana über Schulstipendien und Mikrokredite eine bessere Zukunft ermöglichen. Technisch vollendet wird jedes außergewöhnliche Fahrrad aus Bambus in Deutschland, wo das Kieler Startup my Boo (engl. „Mein Liebling“) sie deutschlandweit zum Verkauf anbietet.

Anzeige

Nachhaltiges und soziales Fahrrad aus Bambus

Alles begann in einem kleinen Dorf in Ghana. Dort entdeckte ein Schulfreund des my Boo-Geschäftsführers Maximilian Schay zum ersten Mal ein Fahrrad aus Bambus. Einfache Konstruktion, aber trotz allem wunderschön. Tatsächlich ist Bambus als Rohstoff absolut genial. Er wächst schnell nach und kann sehr viel CO2 binden. Das macht ihn zu einem der umweltschonendsten und nachhaltigsten Ressourcen der Welt. In Ghana kommt er in großen Mengen vor und wächst am Straßenrand, wodurch er direkt verbaut werden kann. Hinzu kommt, dass Bambus enorm stabil und gleichzeitig leicht ist – die perfekte Kombination für einen Fahrradrahmen. Die Fahrräder aus Bambus fördern zudem soziales Engagement. Das „Yonso Project“ in Ghana fertigt als Partner von my Boo alle Rahmen in Handarbeit. Das Projekt investiert alle vor Ort erzielten Erlöse in Schulstipendien und Mikrokredite. Auf diesem Weg wird Frauen und Kindern ein besserer Zugang zu Bildung ermöglicht. Darüber hinaus erhalten über zehn junge Ghanaer einen sicheren Arbeitsplatz, der fair bezahlt wird. Mit der Fertigung der kleinen Metallkomponenten ist eine Behindertenwerkstatt beauftragt.

Arbeiter bei der Produktion von Fahrradeinzelteilen.

Das „Yonso Project“ in Ghana bietet sichere Arbeitsplätze und faire Arbeitsbedingungen.

Anzeige

Unikate auf dem neuesten Stand der Technik

Jedes Bike ist ein Unikat! Die Bambusrahmen werden in 90 Stunden liebevoller Handarbeit in Ghana gefertigt und anschließend in der Kieler Manufaktur von ausgebildeten Zweiradmechanikern fachmännisch montiert. Dabei kommen ausschließlich zuverlässige und hochwertige Komponenten zum Einsatz. Alle Fahrräder aus Bambus sind technisch auf dem allerneusten Stand. Eine besonders komfortable Schaltung, sehr gute Bremsen und die extrem hohe Stabilität sind allesamt „state of the art“. Die Bambusrahmen werden von einem deutschen Prüfinstitut genauestens nach den EN-Normen für Fahrräder getestet. Zudem macht eine hochwertige Lackierung in Deutschland die Rahmen wind- und wetterfest.

Jedes Bike in Unikat - Räder von my Boo.My Boo, sorgt für soziale und nachhaltige Arbeitsplätze und Produkte. 

Nachhaltige und soziale Produktion

Bambusrahmen aus Ghana, fünf kleine Aluminiumstücke, die von der Stiftung Mensch in Deutschland hergestellt werden und Hanfseile, die in Harz getränkt sind, um Metall und Bambus miteinander zu verbinden - jetzt muss das Fahrrad aus Bambus sehr lange trocknen und wird so lange abgeschliffen bis das edle optische Design perfekt ist. Fertig ist das Fahrrad aus Bambus. Nachhaltig, sozial und einzigartig – was will man mehr?

Belegschaft und Produzenten von my Boo in Ghana.

Die Produktion in Ghana liefert die Basis für die nachhaltigen Fahrräder, die anschließend in Deutschland weiterverarbeitet werden.

Anzeige

Fahrrad aus Bambus in Ihrer Nähe

Von alltagstauglichen Cityrädern über Tourenrädern bis hin zu sportlichen Racern sind verschiedene Modelle im Sortiment, sodass für jeden Fahrrad-Fan das Richtige dabei ist. Sollte sich doch nicht das perfekte Modell finden, dann können Sie sich Ihr Fahrrad auch einfach selbst gestalten. Eine Übersicht mit Fachhändlern von nachhhaltigen Bambusfahrrädern in Ihrer Nähe.

Praktische Citybikes aus Bambus.

Nachhaltig unterwegs  - mit einem schickem Bambusfahrrad durch den Alltag radeln.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Die Hi-End Bambus-Bikes von Boo Bicycles

Quellen: my Boo, Bild: my Boo, Text: Isabel Binzer