1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur

Die Wirkräfte der aktuellen Zeit mit dem Maya-Kalender! März 2013

20 Siegel und 13 Töne sind das höchste im Schöpfermaß nach Maya-Wissen. In diesem Sinne gehen wir auch mit Elan in den März des Jahres 2013.

©iStockphotos / thinkstock



 

Der "Blaue Solare Mond" vom 07.März 2013 bis zum 03.April 2013

Der 9.Mond, der 9.Zyklus von 28 Tagen führt das Energiejahr auf seinen Entscheidungshöhepunkt. Dieses Energiefeld kann man als Inspirativen Rahmen bezeichnen, um optimale- bzw. sogar geniale Entscheidungen treffen zu können. Ist die geistige Reife der jeweils betroffenen Menschen noch nicht ausreichend entwickelt, wird der "Entscheidungszwang" in diesen Tagen in  Richtung schmerzhafter Polarität gedrängt. Was die Geschichte betrifft, korrespondieren diese 28 Tage mit der Historie von 1775/76 bis zu den Jahren 1802/03. Über diese Plattform bekam die reale Geschichte wohl zweifelsfrei eine qualifizierende Wirkung, die im geschichtsträchtigen Geschehen Ihren Ausdruck erfuhr.

Anzeige

Familienleben Logo

©iStockphoto/Thinkstock








 

Vom 26.Febr.2013 bis zum 10.März 2013 befinden wir uns in der Weissen Magier Welle von " I X " :

In diesen 13 Tagen wird das Potential im Zeitfluss angereizt, das eigentliche schöpferische Grund-potential ein Stückchen mehr in der äußeren Welt der materiellen Manifestation zu aktivieren. Der Mensch soll sich langsam zu diesem Niveau seines beabsichtigten Erscheinungsbildes emanzipieren. Was als Voraussetzung benötigt wird, ist seine entsprechende Herzensöffnung. Bringe weitere Freude und Dankbarkeit in Dein Leben - und Deine Wunder werden wahr!

Vom 11.März 2013 bis zum 23.März 2013 befinden wir uns in der Blauen Hand Welle von " M A N I K " :

Die "Hand Gottes" ist über das menschliche Wesen die tätige schöpferische Komponente der Göttichen Quelle. Die Schöpferkraft der Quelle bekommt auf der materiellen Formenwelt über das Wesen Mensch seine äußerste Möglichkeit im Tun und Gestalten. Weil die Hand etwas "begreift" findet sich hier auch ein Kanal zum Wissen. Damit ist der mentale Geist im "Außen" wirksam. Das "Hand-Auflegen", die aktive Form im Körperlichen, ist die "Berührung" von einem zum anderen, darin sind auch die Göttlichen Heilkräfte im Spiel. Als 3.Welle im TZOLKIN zeigt sie auf die befruchtete Kraft der Schöpfung.

Vom 24.März 2013 bis zum 05.April 2013 befinden wir uns in der Gelben Sonnen Welle von " K I N I C H   A H A U " :

Der "Lichtkörper", die höherdimensionale Form der operativen Seele, wird im hohen Maße angesprochen.  A H A U , die Sonne repräsentiert archetypisch das "20igste Siegel" und zeitgleich auch immer das "1ste Siegel". Damit trifft sich das Ergebnis wieder mit dem Neustart und dem Urpotential. Die Strahkraft der Sonne von "KINICH AHAU" will sich als all-umfassende Ganzheit über die menschliche Seele reflektieren. Als 4.Welle im TZOLKIN bringt sie die Absicht der Schöpfung in die Form des alltäglichen Lebens hinein.

Weitere detaillierte Informationen zum Maya-Kalender und Hinweise zum persönlichen Maya-Geburtsblatt: www.knoopjuergen.com

Die nächsten Termine in Holm-Seppensen im Hindenburgweg 19 sind am 24.3. und 21.4. von 15-19 Uhr. 

Veranstaltungen sowie Einzelgespräche zum Thema Maya-Kalender, Geld und Lebensberatung mit Jürgen Knoop: Details und Termine bitte erfragen:

Telefon 0177-322 42 12, E-Mail juergenknoop-immobilien@t-online.de

Ein persönliches Maya-Geburtsblatt gibt es jetzt für nur 30 €