1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur
Woche der Sonne Serg © Velusceac/iStock/Thinkstock
Woche der Sonne 2014

Von Sonnenenergie bis zum Pellet: Woche der Sonne 2014 informiert über erneuerbare Energien

Auch im Jahr 2014 informiert die Woche der Sonne wieder über erneuerbare Energien wie Sonnenenergie, Photovoltaik und Pellets. Mit Vorträgen, Aktionen und mehr können sich Interessierte ausgiebig informieren.

Die Woche der Sonne, die vom 9. bis zum 18. Mai 2014 erneut stattfindet, bietet auch in diesem Jahr wieder mehrere hundert Veranstaltungen, bei denen Experten aus dem Handwerk zu Solar- und Pellettechnologien beraten und die Funktionsweisen, Vorteile als auch die genaue Technik von erneuerbaren Energien erklären.  Der Schwerpunkt 2014 liegt auf dem Einsparpotenzial, das Photovoltaik, Solarthermie und Holzpellets gegenüber herkömmlichen Energieträgern hat.  Jörg Mayer, der Geschäftsführer des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V., erklärt: „Die Woche der Sonne ist auch im achten Jahr eine wichtige Präsentationsplattform für das Handwerk. Gleichzeitig bietet sie den Veranstaltern Unterstützung bei der Kundenansprache und gibt Anlass zu Kooperationsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Interessengruppen aus der Solar- und Pelletbranche.“

Anzeige

Die Highlights der Woche der Sonne

Neben Informationen werden in der Woche der Sonne auch Exkursionen, Ausflüge, Feste, Beratertage, Vorträge und mehr angeboten. Alle Veranstaltungen finden Sie hier. Hier einige Highlights der Woche der Sonne:

Freitag, 16. Mai 2014 in 59229 Ahlen: Tour de Solar – Radtour mit Besichtigung von Biomasse- & Solaranlagen ab 16 Uhr.

Samstag, 17. Mai 2014 in 66909 Matzenbach: Grün wandert: Strom und Wärme aus Sonne. Wanderung von Matzenbach nach Gimsbach zum Solarschwimmbad von 14 bis 16 Uhr.
 

Samstag, 17. Mai 2014 und Sonntag, 18. Mai 2014 in 34270 Schauenburg: 4. Schauenburger-Sonnentag. Vorträge, Anschauungsobjekte und Beratungen zum Thema erneuerbare Energien von 10 bis 18 Uhr.
 

Sonntag, 18. Mai 2014 in 34628 Wasenberg: Was die Sonne alles so kann. Experimente rund ums Thema Sonne, wie beispielsweise „Kochen mit der Sonne“ von 14 bis 16 Uhr.

Quelle: Woche der Sonne
Text: Kristina Reiß

Anzeige