1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur
IBC Solar bringt neue Planungssoftware auf den Schweizer Markt
Neue Software

Planungssoftware von IBC Solar für die Schweiz verfügbar

IBC Solar, eines der weltweit führenden Systemhäuser für Photovoltaik (PV), präsentiert die Weiterentwicklung der Planungssoftware PV Manager für die Schweiz. Mit dieser Planungssoftware können Installateure Photovoltaikanlagen sicher und fehlerfrei, sowie zeit- und ortsunabhängig planen.

Wichtigstes Merkmal der neuen PV-Planungssoftware ist die Onlinebasierung: Dies macht es möglich, dass der PV Manager an jedem Computer mit Internetzugang verwendet werden kann. Automatische Updates garantieren, dass immer mit der aktuellsten Version gearbeitet wird.Installateure und Planer haben dadurch die Möglichkeit, zeit- und ortsunabhängig auf ihre Projekte zuzugreifen und somit noch effizienter zu arbeiten.

Anzeige

Sonnenenergie sinnvoll nutzen

IBC Solar bringt neue Planungssoftware auf den Schweizer Markt

Mit der neuen Plaungssoftware haben es Installateure in der Schweiz künftig einfacher Photovoltaikanlagen sicher und fehlerfrei zu konstruieren © IBC Solar

„Unsere Planungssoftware unterstützt den Installateur bei jedem Schritt der Anlagenplanung – vom Angebot mit Auslegung und Anlagenüberwachung bis hin zur Projektdokumentation“, erklärt Dominik Werner, Account Manager International Sales bei der IBC SOLAR AG und führt weiter aus: „Als umfassendes Werkzeug garantiert der PV Manager unseren Kunden eine schnelle und hochwertige Projektbearbeitung und trägt damit wesentlich zum Erfolg beim Verkauf von PV-Systemen bei. Der PV Manager ist eine der umfangreichsten und leistungsstärksten Planungssoftwares der Branche.“

Mit vielen Details erleichtert der PV Manager die wirtschaftliche und effiziente Planung von PV-Projekten jeder Größenordnung, egal ob für den gewerblichen oder privaten Einsatz. So etwa bei der Verschaltung von Wechselrichtern bei Anlagen, die über mehrere Dächer hinweg installiert werden. Verschiedene Dachflächen, wie Haupt- und Nebengebäude, können als ein Projekt betrachtet und  Wechselrichter dachübergreifend verschaltet werden. Bei der Anlagenplanung kann so von vorherein mit weniger Wechselrichtern gearbeitet werden.

IBC Solar Solarstromspeicher als Komplettsets

Ab April sind außerdem die neuen IBC SolStore Systeme als Komplettsets auch in der Schweiz erhältlich und werden mit allen zur Montage notwendigen Komponenten inklusive Batteriewechselrichter geliefert. Alle Speichersysteme sind sowohl 1-phasig als auch 3-phasig verfügbar und werden komplett mit Batteriewechselrichter, allen benötigten Zusatzkomponenten sowie einem Energiemanagementsystem zur gezielten Steuerung von Verbrauchern geliefert. So kann der Anlagenbetreiber den Solarstrom in Haushalt und Gewerbe optimal nutzen und den Eigenverbrauch erhöhen.

Quelle: IBC Solar / Text: Christina Jung