1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Reisen
Regenwald live erleben. Im Zoo Leipzig im Godwanaland.

Ausflugstipp Gondwanaland: Ökosystem Tropenwald live erleben

Die Tropenerlebniswelt Gondwanaland im Zoo Leipzig ist eröffnet. Im tropischen Regenwald mitten in Leipzig soll der Besucher das einmalige Öko-System live erleben können. Rund 300 Tiere und mehr als 17.000 Pflanzen laden zum Entdecken ein. Ein Arten- und Klimaschutzprojekt, das einen Ausflug lohnt.

Nach mehr als drei Jahren Bauzeit ist das größte Projekt des Zoo Leipzig, das Regenwald-Projekt Gondwanaland, fertiggestellt und für die Öffentlichkeit freigegeben. Die größte Arten- und Regenwaldhalle Europas gibt dem Besucher die Chance, ferne, vom Raubbau des Menschen gefährdete tropische Lebensräume, live zu erleben. Zoodirektor Dr. Jörg Junhold verkündete zur Eröffnung am 1. Juli: «Ich freue mich, dass unsere Besucher nun den Regenwald mitten in Leipzig kennenlernen können. Ein Ausflug in den Zoo kann bei uns fortan mit einem Besuch in den Tropen verbunden werden.»

Stanislaw Tillich, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, lobte im Rahmen der feierlichen Eröffnung des Regenwald-Projektes Gondwanaland im Zoo Leipzig am Vorabend: «Die moderne Architektur und die umweltbewusste Klimatechnik des Gondwanalandes sind bemerkenswert. Sie zeigen: Der Zoo Leipzig ist auf dem richtigen Weg in die Zukunft. Das zeigt sich auch im Konzept, eine artgerechte Tierhaltung und den Schutz der Arten auf so außergewöhnliche Weise mit Bildung und Entdeckertouren zu verbinden. Innovativ und vorbildlich: So präsentiert sich das Gondwanaland - somit aus meiner Sicht zur Zeit auch eines der bedeutendsten touristischen Projekte in Deutschland.»

Anzeige

Auch Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, ist von dem Regenwald-Projekt Gondwanaland des Zoo Leipzig überzeugt: «Wenn bei der Entstehung der Tropenerlebniswelt viele unterschiedliche Akteure an einem Strang zogen, so hat das eine Ursache: Was uns hier verbindet, das ist unsere Vision, für Leipzig einen herausragenden Erlebnisort für den weltweiten Arten- und Naturschutz sowie den Klimaschutz zu schaffen.»

Die benötigte Energie für das Regenwald-Projekt Godwanaland im Zoo Leipzig kommt übrigens von der Sonne. Die UV-Strahlung sorgt für nachhaltige Wärme und Licht am Tag und, in einem Erdwärme-Speicher bevorratet, wird die Wärme in der Nacht zum Heizen wieder abgegeben. Somit ist das Regenwald-Projekt Gondwanaland auch energietechnisch ein absolutes Vorzeigeprojekt, das insbesondere aufgrund seines Erlebnischarakters für einen kurzen Urlaubs-Trip immer eine tolle Empfehlung ist. Nicht nur für Natur- und Tierfreunde.

Mit der Eröffnung der Tropenerlebniswelt Gondwanaland im Zoo Leipzig vollendet der Zoo Leipzig einen großen Meilenstein auf dem Weg zum Zoo der Zukunft.

Quelle: Zoo Leipzig, Text: Jürgen Rösemeier