1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Reisen
Familie mit Hund fährt in Urlaub und macht ein Picknick
Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung für die Fahrt in den Urlaub

Bei der Fahrt mit dem Auto in den Urlaub ist eine gesunde Ernährung wichtig. Magen- und Darmprobleme durch das lange Sitzen werden vermieden und die Konzentrationsfähigkeit der Fahrerin bzw. des Fahrers gewährleistet.

Die Sonne brennt  am Himmel, die Klimaanlage leistet Höchstarbeit, die Kinder quengeln und der Stau lässt nur Stop-and-go zu. Die Fahrt in den Urlaub kann zur Stressfallen werden und die Konzentrationsfähigkeit der Person am Steuer schwächen, wodurch die Unfallgefahr rapide steigt. Eine gesunde Ernährung ist deshalb eine wichtige Grundlage, damit Sie und Ihre Mitfahrer möglichst entspannt am Urlaubsort ankommen.

Anzeige

Gesunde Ernährung beginnt beim Frühstück

Bevor es los geht, sollten alle Reisenden zwar satt sein, aber nicht überfüllt. Vor allem fette Speisen, die eine lange Verdauungszeit haben, sind tabu. Besser: entweder ein Vollkornfrühstück mit Müsli oder Brötchen. Wer am Nachmittag oder Abend in den Urlaub startet, fährt mit Salaten oder leichten Fischgerichten besser. Auf fette Saucen und extreme Gewürze verzichten.

Vor der Urlaubsfahrt sollte man gesund und solide frühstücken

Während der Fahrt genug Wasser trinken

Es sollte selbstverständlich sein, dass Alkohol vor und  während der Fahrt absolut verboten ist. Trinken an sich ist dagegen sehr wichtig, da gerade im Sommer der Mineralstoffverlust überdurchschnittlich hoch ist. Bis zu 1,5 Liter Flüssigkeit sollten bei einer mehrstündigen Fahrt eingeplant werden. Wer auf eine gesunde Ernährung achtet, sollte zuckerhaltige Getränke meiden und eher Wasser, Apfelsaftschorle oder Tee trinken.

Glasflaschen können gefährlich werden

Aber Vorsicht! Entweder Glasflaschen ganz meiden oder diese extrem sicher verstauen. Beim Bremsen können diese zu gefährlichen Geschossen werden. Das gilt natürlich auch für Essensbehälter. Deshalb: Zum Essen und Trinken einen Rastplatz ansteuern, denn das Benutzen von Messer und Gabel kann beim Fahren beziehungsweise Bremsen zu lebensgefährlichen Verletzungen führen. Wenn Sie eine Rast einlegen, sollten sich alle ein wenig die Füße vertreten. Der Kreislauf kommt dabei in Schwung, der Körper wird mit Sauerstoff versorgt, was die Konzentrationsfähigkeit erhöht.

Ein Brot mit Avocado und Ei ist ideal für die Urlaubsfahrt

Für die Mahlzeiten zwischendurch eignen sich für eine gesunde Ernährung wiederum leicht belegte Vollkornprodukte. Fettarmer Käse ist besser als fette Wurst und Pommes Rot/Weiß besser zu ersetzen durch Nüsse, Trockenfrüchte und Reiscracker. Achten Sie darauf, dass die Lebensmittel nicht in der Sonne liegen und möglichst in der Kühltasche gelagert werden. Vorsichtig sollten Sie auch mit koffeinhaltigen Getränken umgehen. Kaffee und Energy-Drinks erhöhen zwar kurzfristig die Aufmerksamkeit, doch dafür fällt sie nach Ende der Wirkung umso schneller in den Keller. Besser ist grüner Tee oder Matcha-Tee. Die Wirkung ist sanfter, aber nachhaltiger.

Gesund und entspannt in den Urlaub fahren

Trockenfrüchte sind der perfekte Snack für die Fahrt in Urlaub

Wenn Sie auf eine gesunde Ernährung bei der Fahrt in den Urlaub achten, haben Sie einen soliden Grundstein gelegt, um gesund und möglichst stressfrei am Ferienort anzukommen. Neben einer gesunden Ernährung sind jedoch auch die Pausen wichtig. Auch wenn das Ferienziel lockt und man gerade freie Fahrt genießt – nach spätestens zwei Stunden sollte eine Pause eingelegt werden. Ansonsten sinkt die Konzentrationsfähigkeit in bedrohliche Regionen. Und lieber später ankommen, dafür gesund. Achten Sie neben den Pausen und der gesunden Ernährung auf bequeme Kleidung, die nicht einengt und atmungsaktiv ist.

Textquellen: www.berlin.de, gesund.co.at, Autor: Ulrike Rensch