1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Reisen
Eine nachhaltige Bergtour ©Paul Sutton
Klimaneutral reisen

Schon Vorsätze fürs neue Jahr? 2016 klimafreundlich reisen

Ein neues Jahr steht uns bevor. Neue Wünsche, neue Ziele. Wir nehmen uns vor aktiver zu sein, mehr für Körper, Geist & Seele zu tun, die Welt zu entdecken, andere Kulturen & Menschen kennenzulernen, unseren Horizont zu erweitern… oder wir vereinen all diese Wünsche und buchen eine Reise. 

Das Beste: Bei einer Reise mit dem Aktivreiseveranstalter Wikiner Reisen können Sie die CO?- Belastung Ihres Fluges in Form eines Klimaschutzbeitrages an atmosfair kompensieren. Mithilfe eines Emissionsrechners  wird die Menge an Schadstoffen, die bei Ihrer Flugreise entstehen, berechnet, sowie die Kosten, die entstehen, um diese Menge an anderer Stelle einzusparen. Das Geld fließt in UNO-zertifizierte Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Somit kompensieren Sie nicht nur Ihren CO?-Verbrauch, sondern verbessern auch die lokalen Umwelt- und Lebensbedingungen der Menschen in den Projektländern nachhaltig.

Anzeige

Facettenreiche Vielfalt

Dieser Markt zeigt seine ganze Vielfalt.

Ecuador gilt als eines der facettenreichsten Länder Lateinamerikas. In dem nach der Äquatorlinie benannten Land erleben Sie auf kleinstem Raum seine ganze Vielfalt. Der Kontrast zwischen Anden, mit Gletschern bedeckten Vulkanriesen und Amazonasbecken könnte größer nicht sein. Erkunden Sie dieses Paradies auf der 18-tägigen Wanderreise  zu Fuß. Klimaverträglicher kann man ein solches Juwel nicht bereisen. Das Zusammenspiel von Naturschönheiten, bunten Indigo-Märkten und Begegnungen mit Einheimischen schenkt Ihnen eine neue Sichtweise auf das Leben.

 Weit und breit nichts außer die erholsame Ruhe der Sahara genießen

Eine ganz andere Landschaft zeigt sich Ihnen in Tunesien. Einmal in die Welt der Beduinen eintauchen, weit und breit nichts außer die erholsame Ruhe der Sahara genießen, unterschiedliche Wüstenbilder, auf Du & Du mit Kamelen bzw. Dromedaren und Lagerfeuerromantik mit arabischer Live-Musik – das beschreibt nur in etwa die Erfahrungen, die die Besucher während des 8-tägigen Wüstentrekkings  in Tunesien machen. Sie übernachten in Beduinenzelten ohne sanitäre Einrichtungen und haben nach spätestens 2 Tagen vergessen, dass Autos, Smartphones und Laptops existieren. Eine Reise zum Abschalten und in sich kehren.

Tropische Vulkaninsel mit toller Nturlandschaft © Paul Sutton

Wer es etwas sportlicher mag, fliegt am besten nach La Réunion. Wohin? Die tropische Vulkaninsel im Indischen Ozean ist wie gemacht für einen anspruchsvollen Wanderurlaub. Tropische Regenwälder und karge Mondlandschaften, aktive Vulkane und erloschene Krater, zerklüftete Berge und weite Lavafelder, steile Schluchten und spitze Felsnadeln, grandiose Wasserfälle und stille Bergseen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Ganze 42 % der Inselfläche wurden 2010 von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Sie wandern in 17 Tagen von Ort zu Ort  und erleben die atemberaubenden Szenerien hautnah.

Weitere 7 gute Gründe für einen Urlaub auf La Réunion gibt es hier.

Von Asien Bis Kanada

Den Zauber Vietnams erfahren Sie auf der 16-tägigen gleichnamigen Reise.

Den Zauber Vietnams erfahren Sie auf der 16-tägigen gleichnamigen Reise.  In einer kleinen Gruppe von max. 12 Personen und deutschsprachiger, qualifizierter Reiseleitung machen Sie sich auf den Weg. 3.450 Kilometer Küste, 5.000 Jahre Geschichte, 3.000 m hohe Berge und Millionenstädte. Vietnam bezaubert mit seinem Charme, seinen freundlichen Menschen, seiner großartigen Natur und seiner hervorragenden Küche. Nicht nur die Natur, sondern auch die bewegte Geschichte macht Vietnam zu einem der interessantesten Reiseziele unserer Zeit. 3 Nächte verbringen Sie in Öko-Lodges. Natur pur!

Ganz wie zu Zeiten Jack Londons erleben Sie den Reiz der Wildnis hautnah entlang des Yukon River.

Ganz wie zu Zeiten Jack Londons erleben Sie den Reiz der Wildnis hautnah entlang des Yukon River. Während des Kanuabenteuers in Kanada verbringen Sie sechs Nächte in selbst errichteten Camps inmitten der atemberaubenden Natur – Sie genießen die Stille, die Weite, die Abgeschiedenheit. Auf ausgedehnten Wanderungen im Kluane-Nationalpark und im Tombstone-Naturpark tauchen Sie auf der 16-tägigen Reise  in die von majestätischen Gletschern und endlosen Wäldern geprägte Natur des Yukon ein. Das Abenteuer kann beginnen.

Bilder: ©Paul Sutton