1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Reisen
Den Gefallenen ein Denkmal! Für jedes Opfer des ersten Weltkrieges steht am London Tower nun eine Mohnblume aus Keramik © Historical Royal Palaces
Poetisches Blütenmeer

London gedenkt den Gefallenen mit poetischem Blütenmeer

Der 5. August 1914 war der erste Tag, an dem Großbritannien offiziell in die Kampfhandlungen des Ersten Weltkriegs involviert war, die bis zu dessen Ende 888.246 Leben von britischen Soldaten kosten sollten. London gedenkt seinen Gefallenen und errichtet ein monumentales Denkmal aus Keramikblüten.

Um an diesen historischen Tag zu erinnern, wurde jetzt, exakt 100 Jahre später, eine eindrucksvolle Installiation mit dem Titel “Blood Swept Lands and Seas of Red” rund um den London Tower in der britischen Hauptstadt eingeweiht: Ein Meer aus blutroten Keramikblüten, hergestellt in Handarbeit von Keramikkünstler Paul Cummins und Dutzenden freiwilliger Helfer und inszeniert von Bühnenbildner Tom Piper.

Jede der Mohnblüten steht stellvertretend für einen der Toten aus dem Krieg - Freiwillige haben bereits vor Wochen begonnen, diese zu platzieren – und werden damit über den Sommer fortfahren, bis am 11. November 2014 symbolisch die letzte der Blüten “gepflanzt” wird.

So werden sie gefertigt: Stück für Stück handgemacht

Anzeige

Sie zieren nicht nur den Rasen, sondern auch den Weg © Historical Royal Palaces

Sie zieren nicht nur den Rasen, sondern auch den Weg © Historical Royal Palaces

Parallel zu dieser spektakulären Erinnerungsaktion können die Blüten für je 25 Pfund als persönliche Erinnerung erworben werden – zehn Prozent vom Verkaufspreis gehen an wohltätige Organisation, die Hinterbliebene und Geschädigte aus jedweden Kriegshandlungen unterstützen.

Eine wunderbare Form, angemessen und poetisch an ein unveressen schreckliches Ereignis der Weltgeschichte zu erinnern, wie wir finden.

Sie können hier eine Blume für den guten Zweck kaufen: https://poppies.hrp.org.uk/buy-a-poppy/

Text: mara

Der London Tower scheint den roten Keramikmohn auszubluten © Historical Royal Palaces

Der London Tower scheint den roten Keramikmohn auszubluten © Historical Royal Palaces

© Historical Royal Palaces

© Historical Royal Palaces

© Historical Royal Palaces

© Historical Royal Palaces

© Historical Royal Palaces

© Historical Royal Palaces

© Historical Royal Palaces

© Historical Royal Palaces

Nachhaltigleben

© Historical Royal Palaces

© Historical Royal Palaces

© Historical Royal Palaces