1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Reisen
Weihnachtsstadt_Valkenburg

© Tourismusbüro Limburg

Weihnachtshöhle Holland

Unterirdischer Weihnachtsmarkt

Bratwurst, Glühwein und Lebkuchen – auf den meisten Weihnachtsmärkten ist dies die klassische kulinarische Trias. Beim Flanieren zwischen den Ständen, beim Speisen einheimischer Spezialitäten unter freiem Sternenhimmel – oder auch nicht, denn das alles gibt es auch unterirdisch.

Seit dem 15. November ist es wieder soweit: Valkenburg verwandelt sich in DIE Weihnachtsstadt der Niederlande! Zwei unterirdische Weihnachtsmärkte sowie Europas größte Weihnachtskrippe aus Sand lockern wieder Besucher aus ganz Europa in das kleine Städtchen.

Anzeige

Valkenburg – die Weihnachtsstadt

Ganz Valkenburg, ein kleines Städtchen kurz hinter der deutsch-niederländischen Grenze bei Aachen, taucht in weihnachtliche Stimmung. Während dieser Zeit verwandelt sich der zentral gelegene Theodoor Dorrenplein in „Santa´s Village“. 

Unterirdischer_Weihnachtsmarkt

In den Grotten "Fluweelengrot" und "Gemeentegrot" finden die Weihnachtsmärkte statt © Tourismusbüro Limburg

Hier sind ein nostalgisches Karussel, Weihnachtsbuden mit Leckereien, eine Eisbahn und ein großer geschmückter Weihnachtsbaum zu finden. In diesem Jahr ist auch wieder die Weihnachtskrippe aus Sand in der Wilhelminagrotte mit im Programm. Ein Team von 18 professionellen Sandburgenbauern, formt aus rund 717 Tonnen oder mehr als 6000 Schubkarren voll Sand, die komplette Weihnachtsgeschichte. Ein magisches Erlebnis, welches die Besucher sogar bis einschließlich 5. Januar besichtigen können! Neben den Weihnachtsmärkten in der Fluweleengrot (Samtgrotte) und Gemeentegrot (Gemeindegrotte) findet jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr und jeden Samstag ab 19:30 Uhr die Weihnachtsparade statt.

Weihnachtsmarkt Fluweelengrot

Der beeindruckende unterirdische Weihnachtsmarkt in der Fluweelengrotte in Valkenburg aan de Geul hat sich der Weihnachtsmann dieses Jahr wieder was Besonderes einfallen lassen: Unter dem Thema „Santa’s Home“ können Besucher einen Blick in sein geheimnisvolles Geschenkezimmer werfen, durch sein Schlafzimmer laufen und die Rentiere mit Schlitten sehen. Ein Rundgang durch die Fluweelengrotte führt nicht nur entlang der schönen Dekoration, sondern auch vorbei an beeindruckenden Wandmalereien, Skulpturen, einer einzigartigen Kapelle aus dem 18. Jahrhundert, Ständen mit Weihnachts- und Geschenkartikeln, alter Handwerkskunst und einer gemütlichen Einkehrmöglichkeit.

Weihnachtsmarkt

© Tourismusbüro Limburg

Weihnachtsmarkt Gemeentegrot

Erleben Sie die besondere Weihnachtsstimmung in der Gemeindegrotte Valkenburg – auf dem ältesten und größten, unterirdischen Weihnachtsmarkt Europas! Er findet dieses Jahr zum 28. Mal statt. Schon Hunderttausende von Besuchern haben sich in den vergangenen Jahren an der ganz besonderen Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt erfreut. Beeindruckt von der ungewöhnlichen Umgebung, langen Gängen und schönen Dekorationen, die mit den angebotenen Weihnachts- und Geschenkartikeln harmonieren, lädt die Weihnachtsgrotte mit musikalischer Untermalung und allen nötigen Einrichtungen zum langen Verweilen ein.  

Quelle: Tourismusbüro Limburg / Text: Christina Jung