Eure Janine Steeger
Warum Biohotels

Nachhaltig Urlaub machen: Warum Biohotels

Jubel, Jubel, Jubel. Ich bin schon ganz aufgeregt. Bald sind Ferien und dann geht es ab in den Urlaub. Vorfreude ist ja allgemein bekannt die schönste Freude.

Janinge Steeger bloggt für nachhaltigleben

Janine Steeger Foto © Markus Nass


 

Ciao Stress, Hektik und Alltag. Urlaub heißt Abschalten, Ausschlafen, Genießen. Und das gilt genauso für die Seele wie für den Körper. Beide müssen verwöhnt werden und zu neuen Kräften kommen. Mal ganz ehrlich: Ich bin kein Typ, der in den Ferien in Saus und Braus leben will. Nein, im Gegenteil. Ich und meine Familie, wir wollen neu auftanken und Energie schöpfen für die nächsten Monate des Lebens. Jedem das Seine, sage ich immer wieder. Aber Urlaub, von dem ich erst einmal meinen Körper entgiften muss von Alkohol, Fast Food und Co., das ist nicht meine Sache. Deshalb bin ich ein Fan von Biohotels. Müssen Sie mal ausprobieren, denn danach sind Sie ein neuer Mensch. Warum? Ich verrate es Ihnen.

Urlaub im Grünen entspannt die Seele
Entpsannung pur und die Umwelt nicht vernachlässigen ©iStockphoto

Entpsannung pur und die Umwelt nicht vernachlässigen ©iStockphoto

 

Stichwort 1: Einrichtung. Unbehandeltes Holz, gemütliche Zimmer, saubere Betten. Da schlafe ich wie ein Murmeltier!

Stichwort 2: Essen! Ein Traum für bewusste Zeitgenossen. Frühstück mit Biobrötchen, leckerer Honig, Butter vom Ökobauern, sahnig, schmelzig... mir läuft das Wasser im Munde zusammen. Mittags Kaffee und Kuchen, ohne Zuckerbombe, sondern gebacken mit Rohrohrzucker und wer will bekommt ihn Lactose- oder Glutenfrei. Das Abendessen ist himmlisch. Schlemmen ohne schlechtes Gewissen. Keine Konservierungsstoffe, keine Pestizide und nichts von gequälten Tieren. Kann es etwas Besseres geben.

Stichwort 3: Gesellschaft. Einfach top, wenn man von Menschen umgeben ist, die gleich denken und dazu noch freundlich sind. Hier wird ganzheitlich gedacht und das Wohl der Urlauber steht im Mittelpunkt.

Es gibt noch viele, viele Argumente mehr für den Biourlaub. Die Hotels sind meist wunderhübsch in die Landschaft integriert. Angeschlossene Bauernhöfe sorgen für naturverbundene Stimmung und für Kinder tut sich ein Paradies auf.

Anzeige

Die Kleinen sind die wahren Entdecker. Neue Perspektiven sorgen für schöne Erfahrungen mit Tieren in der Natur ©iStockphoto

Die Kleinen sind doch die wahren Entdecker: Neue Perspektiven sorgen für schöne Erfahrungen mit Tieren in der Natur ©iStockphoto

Wissen Sie, ich bin mir und meiner Familie das wert und warum sollten wir im Urlaub ungesünder leben als zuhause?

Mittlerweile gibt es Biohotels für nahezu jeden Geschmack. Ob Wellness, Sport, Kinderevents, Ausflüge, Wassersport oder Schlemmerreisen, das Angebot ist echt klasse. Klar zahlt man in der Regel ein wenig mehr. Aber das lohnt sich. Wer Urlaub mit Qualitätsgarantie will, der sollte ins Biohotel.

Eines ist klar: Für Ballermann-Fans ist das nicht die richtige Wahl. Denn anstatt Saufen, Party und Techno-Rhythmen gibt es in Biohotels Ökowein, natürliche Fruchtsäfte, Ruhe, Entspannung und sanfte Klänge. Und das Ergebnis? Wir sind danach erholt und können mit neuer Energie in den Alltag starten. Und dazu ist Urlaub doch eigentlich da. Bio ist für mich ein Lebensinhalt, eine Passion und darauf will ich in der schönsten Zeit des Jahres einfach nicht verzichten.