Green Tec Awards 2015
Grüne Innovationen

Gala der GreenTec Awards, die Nominierten

Bei der großen Gala der GreenTec Awards 2015 am 29. Mai 2015 wird zum achten Mal Europas größter Umwelt- und Wirtschaftspreis verliehen. Ein starkes Signal von Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Die Nominierten der GreenTec Awards 2015 stehen fest und der Voting-Anteil an dieser Abstimmung war gewaltig. Die 100.000-Stimmen-Marke beim Online-Voting wurde geknackt. Ein Grund, diesen Anlass groß mit einer Gala zu feiern. Immerhin handelt es sich beim Finale der besten Umweltprojekte um Europas größten Umwelt- und Wirtschaftspreis.

Anzeige

Projekte Innovativ und kreativ

Was auf der Gala am 29. Mai 2015 groß gefeiert und geehrt wird, begann mit einer spannenden Bewerbung von über 250 Projekten und einer Jurysitzung am 25. Februar 2015 unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die Projekte waren innovativ wie kreativ. Von nachhaltigem Kaffeekonsum, Seegras für Hausdämmung bis zur einfachen Solarleuchte ohne Stromanschluss. Ein breites Spektrum, das die Gala der GreenTec Awards sehr spannend machen wird.

Green Tec Awards 2015

WWF Sonderpreis

Der WWF-Sonderpreis unter den Gewinnern der Gala GreenTec Awards 2015 geht in diesem Jahr an ein Wildkatzenprojekt in Nordhessen und machte den ersten Platz im öffentlichen Online-Voting. Die weiteren Nominierten der Gala GreenTec Awards 2015 sind unterteilt in die Rubriken Automobilität, Bauen & Wohnen, Energie, Wissenspreis, Kommunikation, Lifestyle, Produktion, Startup-Preis, Recycling & Ressourcen, Reise, Urbanisierung sowie Wasser & Abwasser. Die ganze Bandbreite des Lebens, die nachhaltig und ökologisch die Menschen beeinflusst. Insoweit ist dieser wichtige Umwelt- und Wirtschaftspreis ein Signal für eine umweltbewusste und nachhaltige Zukunft der Menschheit, an der sich viele Unternehmen beteiligen möchten.

Green Tec Awards 2015

Eco Woman Zusatzinfo:

Die Gala der GreenTec Awards 2015 findet im Berliner Tempodrom statt und geladen sind 1.000 umweltbewusste Gäste wie Christine Neubauer, Désirée Nosbusch, Franziska Knuppe, Christopher von Deylen sowie die Veranstalter und Initiatoren Marco Voigt und Sven Krüger.

Und hier eine Auswahl der Nominierten:

Apomore GmbH --> TÜTLE- Die wahrscheinlich umweltfreundlichste Tüte 

Fairphone --> Fairphone

Team Rooftop --> Rooftop

The Ocean Cleanup --> The Ocean Cleanup

Anastasie Bodarenko --> Die Umweltmonster

Machen statt Quatschen --> Pfand gehört daneben

Ackerhelden GmbH --> Ackerhelden Bio-Gemüseäcker zur Miete

EnergyTube Holding GhmbH --> Energy Tube- Die Standard Batterie

Und hier gehts zu allen weiteren...

Anzeige

Textquelle: GreenTec Awards, Bildquelle: GreenTec Awards, Autor: Ulrike Rensch